MyMz
Anzeige

Hobby

Die Frau hinter „Omas Küche“

Ein Jahr M-Plus: Mit ihren alten Rezepten verzückt Isabell Dachs unsere Leser. Die Kötztingerin ist ein echter Tausendsassa.
Von Anna Heidenreich

Rund 50 Rezepte hat Isabell Dachs in den vergangenen drei Jahren schon veröffentlicht. Die Berichte hebt sie in einem Ordner auf.  Foto: Anna Heidenreich
Rund 50 Rezepte hat Isabell Dachs in den vergangenen drei Jahren schon veröffentlicht. Die Berichte hebt sie in einem Ordner auf. Foto: Anna Heidenreich

Bad Kötzting.Isabell Dachs’ Küche lässt sich nur mit einem Wort beschreiben: Gemütlich. Denn sie ist eine richtige „Stub’n“ – Kochplatz und Esszimmer zugleich und generell der Ort, an dem die ganze Familie wohnt, lebt und spielt. Das liegt an dem Holzofen direkt neben der Tür, in dem ein wärmendes Feuer prasselt. Für die 42-jährige Weißenregenerin ist der die Gelinggarantie, wenn sie etwa „Genüsse aus Omas Küche“ und ihre eigenen Lieblingsgerichte zubereitet. Die Rezepte für ihre Schmankerl schreibt die Hobbyköchin seit 2016 für uns auf. Was unseren Lesern bisher am besten gefallen hat: Ihre Anleitung für selbst gebackenes Sauerteigbrot.

### #### #-####. ### ##### ## ###### ###### ### ### ###########, ### ###### ##### ## ########### #### ######### ############ #####, #### ###### ###########. ### ### ### #############:

„########## ### #### #######“

#### ##### ####### ### ##### #####. „######## ###### ######## ##### ##. ###### #### ### #### #### #### ########.“ #### ######, ### ### ########: ####### ##### ######## #### #### ## ###### ### ###### #######. ### ######## ########### ######## ############## #### ### ##### ## ######### ### ################### ### ############. #### ### ### ######### #### ##### ###### ### ### ####### ####### ### #######, ## ###### #### ### ########## ### ##. ###### ##. „### #### ###### ### #### ##### ### ### ################ ########“, #### ### ##-#######. „#### ### ### ######## #############.“

######## ##### ### ### ########, ### ### ## ### ####### #########, ##### ### ###### ### #########, ####### ##########. #### ##### ##### #### ######### #### ############# ####, ######## ### ##### ##. „### #### ### #################. ########## ### #### ###### #######“, #### ###. ### ##### ############# ##### ### #### ######## ####### #### ## ### ##### ### #######. „### ### #### ##### ### #### #######.“ ## ##### ###### ### #### ### #########. „### ###### ########## #### ### #### #######.“ ####### #### ##### ### ### ####### ##### ### ########## ## ########## #### ### ##### ######. ######## ### ################ #### ### #### ##### #####. ####: „### ##### ####### ## #### ## #####.“ ## ### ############ ######## ##### #### ###### #####.

############## ###### ### ### ### ############ ##### ## #####. „######## ##### ### #### ### ## ########## ###, #### ###, ### ### ###### #####, ####### ##### ######. #### ### #### ##### ##### ########, #### ##### ######## ### ### ###### ###### ### ##### #### ## ########## ### ### ####### ###“, #### ###. ####### #### ##### ###### ## ######, ##### ### ### ##### ## #####.

##### ### ##### ### ###### #####

#### ##### ### ### ##### ########## #######, ### ##### ##########. #### ### ####### ##### ######## ############# ## ##### ########. „### ##### ######## #### #### ######### ## ### #####: ‚### #### ### ##### ###### ######## ### ###!‘ #### ### ##### ### ###### ### ### ### ##### ####, ### #### ## #### ### ## ### ## #########. #### #####, #### ## ######## #######, ### ### ## ########“, #### #####.

### #### ##### ### ### ##### #####, ##### ### ## ##### ##### ### ##### ####### ######## #####. „### ##### #### ### ## #######. ### ##### #######!“, #### ### ########-####. „### #### ###, #####, ### #### #### ### ##, #### ##### #### ### #####. ##### #### ####. ## ### ### ###### ######: ## ##### #### ######### ## ### ####### ######. ##### #### ### ######“, #### ### ########### ### #####. ### ##### #### ###### ##### ###### #### ####### ######### ### ########. „### #### ######## ##### ######## #######: ##########. ### ### ##### ########, ### #### #### ##### #####. ## #### ### ##### #### ############.“

Dieses Kochbuch stammt wohl noch von der Urgroßmutter, darin liegen handgeschriebene Rezepte in Deutscher Schrift. Foto: Anna Heidenreich

####### ##### ### ###### ### ############# ########## #####. ## ##### ########### ## ##### ####’# ####### ### ### #############, ####### #### ###: „#. ######## – ############ ########“ ##### ######. ## ###### ####### #### ###### ################ ######, #### #### ######### ### #####, ######### #### ############# – ### ### ###### ####### ####### ## ######. „## #### #### #### ############ ###### #### ### ########## ##### #### ##########“, #### #####. #### ##### #####: ### ### ######## ###### ##### ### ####### – ####### ### ############### ## ####### ####### ## #######.

#### ######## ### ### ##### ### ####### ##### ###### ### ####

####### ########### ### ### ######### #### ###### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht