mz_logo

Region Cham
Montag, 20. August 2018 27° 1

Eschlkam

Die Glocke läutete für Lena und Jonas

Am Pfingstsonntag wurden zwei Kinder in der Kirche in Eschlkam getauft. Sie stammen aus Stachesried und Kleinaign.

Zwei neue Erdenbürger: Lena Riederer und Jonas Baumann wurden am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche getauft. Foto: kbi
Zwei neue Erdenbürger: Lena Riederer und Jonas Baumann wurden am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche getauft. Foto: kbi

Eschlkam.Am Sonntag erbaten in der für Pfingsten herrlich geschmückten Eschlkamer Pfarrkirche Sebastian und Daniela Riederer aus Stachesried die Taufe für ihr zweites Kind, ihre Tochter Lena. Taufpaten von Lena sind die beiden Tanten Claudia Klim und Bernadete Riederer. Die Taufe erbaten auch Martin und Elke Baumann aus Kleinaign für ihr zweites Kind, ihren Sohn Buben Jonas. Taufpate für das Kind ist Florian Reimer.

„Das Leben ist doch etwas Wunderbares, wir spüren es täglich angesichts der herrlichen Natur, wo der Sommer bereits voll ins Land gezogen ist. Aber wir spüren es ganz besonders bei der Geburt eines Kindes: Sie, liebe Eltern, haben so ein Wunder bei der Geburt ihrer Kinder erlebt. Heute vertrauen sie ihre Kinder dem Schutz und dem Geist Gottes an. Und dieser Gott liebt das Leben, er wendet sich ihren Kindern zu“, sagte Pfarrer Engelbert Ries. Er vollzog den Taufritus, dazu läutete die Taufglocke, und segnete die Täuflinge Mütter, Väter und Paten, und empfahl die beiden Täuflinge dem Schutz der Gottesmutter. Die Taufgesellschaft stimmte in das Te Deum und Segne, Du Maria, segne mich dein Kind, ein. (kbi)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht