MyMz
Anzeige

Sicherheit

Die Herzstücke der Chamer Polizei

Jeder Streifenwagen hat eine Grundausstattung. Je nach Einsatzlage wird entschieden, welche zusätzliche Ausrüstung mitkommt.
Von Maximiliane Groß

Die Chamer Polizeichefs Stefan Fischer (li.) und Alfons Windmaißer (re.) zeigen die sogenannte Rettungsdecke. Mit dieser schützen sich die Beamten zum Beispiel vor Schüssen. Foto: Groß
Die Chamer Polizeichefs Stefan Fischer (li.) und Alfons Windmaißer (re.) zeigen die sogenannte Rettungsdecke. Mit dieser schützen sich die Beamten zum Beispiel vor Schüssen. Foto: Groß

Cham.Blaulicht, Funk, Handschellen und Pistole bringt jeder mit der Polizei in Verbindung. Die Ausrüstung der Beamten besteht aber aus weitaus mehr, als nur den bereits erwähnten Teilen. Je nach Einsatzlage können die Chamer besondere Komponenten mitnehmen oder zum Einsatzort nachordern.

### ###### ################# ### ### #### ## #### ## ####### #######. ######### #### ############### ###### ########## ### ## ########## #############. ## ### #### ############## ###### ####### ####### #### ############# ## ### ################. ### ######### ## ### ###### ####### ###, #### ## #### #### ################ ####. ### #### ##############, ### ## ##### ################ ######## ## ### ##### ######### ####, ## ############## ### ############# ##### ############. ### ###### ##### „######“ ########## ##### ##### #### #####.

## ####### ########## ###### ### ##### ## ########## ###### ### #################. ####### #### ##### ########:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht