MyMz
Anzeige

Geburtstag

Die Imkerei ist seine Leidenschaft

Schon als Jugendlicher interessierte sich Johann Zeiser für die Bienenzucht.

Johann Zeiser feierte am Sonntag seinen 85. Geburtstag. Auch Pfarrer Dyadychenko und eine Abordnung der Feuerwehr Steegen-Flischbach gratulierten.  Foto: Christa Bucher
Johann Zeiser feierte am Sonntag seinen 85. Geburtstag. Auch Pfarrer Dyadychenko und eine Abordnung der Feuerwehr Steegen-Flischbach gratulierten. Foto: Christa Bucher

Rötz.Seinen 85. Geburtstag hat am vergangenen Sonntag Johann Zeiser aus Wenzenried gefeiert. Zur Geburtstagsfeier hatte er seine Gratulanten ins Gasthaus Kraus in Flischbach eingeladen. Der Jubilar erblickte in Wenzenried das Licht der Welt. Zusammen mit zwei Geschwistern wuchs er auf dem elterlichen Hof auf. Die Schule besuchte er in Rötz.

Wie es damals üblich war, arbeitete er schon früh in der elterlichen Landwirtschaft, die er 1965 übernahm, mit. Zwei Jahre später, 1967, führte er seine Braut Elfriede Platzer aus Löwendorf zum Traualtar in der Pfarrkirche in Rötz. Das Paar bekam vier Kinder. Mittlerweile gehören auch schon sieben Enkel zur Familie. Schon im jugendlichen Alter widmete sich Johann Zeiser der Bienenzucht, die er noch heute betreibt. Die Imkerei ist für den Jubilar weit mehr als ein Hobby, sie ist seine Leidenschaft. Seinen Honig und andere Bienenprodukte verkauft er seit 30 Jahren beim Chamer Bauernmarkt. Aus diesem Grund ließ es sich auch der Vorsitzende des Rötzer Imkervereins, Johann Seebauer, nicht nehmen, dem fleißigen Mitglied zum Geburtstag zu gratulieren. Auch das Fischen gehörte lange Jahre zu den Lieblingsbeschäftigungen des Jubilars.

Zur Feier im Gasthaus Kraus in Flischbach war neben der Familie auch Pfarrer Alexander Dyadychenko gekommen. Er gratulierte im Namen der Pfarrei St. Martin und wünschte dem Jubilar noch viele Jahre in Gesundheit. Bereits am Tag zuvor hatte Bürgermeister Ludwig Reger die Glückwünsche der Stadt Rötz überbracht.

Für die Freiwillige Feuerwehr Steegen-Flischbach gratulierten Vorsitzender Martin Rötzer, Martin Dirschedl, Florian Bücherl und Lukas Vitzthum. Alle Gratulanten wünschten dem Jubilar noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise der Familie und viel Freude bei seinem Hobby, der Imkerei. (wbf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht