MyMz
Anzeige

Zwiesel

Die Jahreszeiten am Falkenstein erleben

Den Falkenstein im Wandel der Jahreszeiten können Teilnehmer einer Sonderführung am Samstag, 21. September, erleben.

Auf einer Wanderung zum Falkenstein am 21. September erfahren die Teilnehmer,  wie die Natur auf die jahreszeitlichen Veränderungen reagiert. Foto: Annette Nigl
Auf einer Wanderung zum Falkenstein am 21. September erfahren die Teilnehmer, wie die Natur auf die jahreszeitlichen Veränderungen reagiert. Foto: Annette Nigl

Zwiesel.Zum Herbstanfang begleitet Waldführerin Angelika Böttcher alle Interessierten auf den Großen Falkenstein. Von Zwieslerwaldhaus aus geht es durch die Mittelsteighütte und über den Ruckowitzschachten zum Gipfel und über den Adamsteig zurück. Wie reagiert die Natur auf Veränderungen? Wie stellt sich das Ökosystem Wald mit seiner Tier- und Pflanzenwelt auf den Wandel ein? Diese Fragen werden bei der Tour beantwortet.Treffpunkt für die etwa sechsstündige Führung ist um 9.30 Uhr in Zwieslerwaldhaus am Infopavillon am Parkplatz P1. Der Treffpunkt ist auch mit dem Falkensteinbus erreichbar, ab Zwiesel um 8:55 Uhr, ab Lindberg um 9:08 Uhr und ab dem Nationalparkzentrum Falkenstein in Ludwigsthal um 9:16 Uhr. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Bei Anreise mit Bus und Bahn sowie bei Vorzeigen einer Nationalpark-Card oder einer Gästekarte mit GUTi-Logo wird nur die halbe Führungsgebühr erhoben. Von Zwieslerwaldhaus aus geht es durch die Mittelsteighütte und über den Ruckowitzschachten zum Gipfel und über den Adamsteig zurück. Eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice ist spätestens einen Tag vorher erforderlich, Tel. (08 00) 0 77 66 50. Info auf www.nationalpark-bayerischer-wald.de/veranstaltungen

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht