MyMz
Anzeige

Waldmünchen/Geigant

Die Jüngsten feierten die Geburt Christi

Auch die Jüngsten der Pfarrgemeinde Geigant wurden auf das Hochfest der Geburt Christi eingestimmt.
Sabrina Liegl

Elias und Lukas Lommer umrahmten die Feier mit der Gitarre.  Foto: Sabrina Liegl
Elias und Lukas Lommer umrahmten die Feier mit der Gitarre. Foto: Sabrina Liegl

Waldmünchen.Pater Johnson Kattayil konnte sehr viele Kinder mit den Eltern und Großeltern begrüßen. Er sagte: „Wir feiern den Heiligen Abend, die Geburt Christi.“ Die fünf Kommunionkinder haben den Gottesdienst mit Gebeten und die Fürbitten mitgestaltet. Sie bekamen Unterstützung von Schülern der vierten Klasse. Sie haben die lange Herbergssuche von Maria und Josef bis zur Geburt Christi und den Besuch der Hirten einstudiert. Die Lieder wurden von Thea Gschwendtner und Mona Bösl auf der Flöte und von Lukas und Elias Lommer mit Gitarre umrahmt. Zum Abschluss wurde das Lied „Stille Nacht, Heilige Nacht!“ gesungen. Die Mütter der Kommunionkinder verteilten an alle kleinen Kirchgänger ein Erinnerungsgeschenk. (wfs)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht