mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 19. Juli 2018 27° 1

Cham

Die Kleinen des ASV Cham standen ganz oben auf dem Treppchen

Schon zum 14.


              Cham. Schon zum 14. Mal lud die Firma Mühlbauer am 16./17. Juni alle Sportbegeisterten zum Spendenlauf ein. Die Freizeitsportveranstaltung zählt zu den größten Lauf-Events Ostbayerns. Neben dem Sport zählte vor allem der karitative Zweck. Die Chamer ASV-Kindersportschule (KiSS) stellte beim Bambini-Lauf über 300 Meter mehrere Teilnehmer. Alle Starter der KiSS liefen an diesem Tag zur Höchstleistung auf und konnten tolle Platzierungen erreichen. Insbesondere Finn Schreckinger, der Vorjahressieger über die Bambini-Kurzstrecke, konnte erneut auf ganzer Linie überzeugen; er sicherte sich mit dem ersten Rang bei den Jungs den obersten Podiumsplatz und verteidigte seinen Titel. Im Ziel erhielten alle Kinder eine Medaille für ihren Einsatz und wurden für ihre Anstrengungen auch mit einer großen Portion Nudeln und Müsliriegeln belohnt. Ein großartiges Unterhaltungsprogramm mit Hüpfburg, Torwand und Kicker rundete den Tag ab.  Foto: KiSS
Cham. Schon zum 14. Mal lud die Firma Mühlbauer am 16./17. Juni alle Sportbegeisterten zum Spendenlauf ein. Die Freizeitsportveranstaltung zählt zu den größten Lauf-Events Ostbayerns. Neben dem Sport zählte vor allem der karitative Zweck. Die Chamer ASV-Kindersportschule (KiSS) stellte beim Bambini-Lauf über 300 Meter mehrere Teilnehmer. Alle Starter der KiSS liefen an diesem Tag zur Höchstleistung auf und konnten tolle Platzierungen erreichen. Insbesondere Finn Schreckinger, der Vorjahressieger über die Bambini-Kurzstrecke, konnte erneut auf ganzer Linie überzeugen; er sicherte sich mit dem ersten Rang bei den Jungs den obersten Podiumsplatz und verteidigte seinen Titel. Im Ziel erhielten alle Kinder eine Medaille für ihren Einsatz und wurden für ihre Anstrengungen auch mit einer großen Portion Nudeln und Müsliriegeln belohnt. Ein großartiges Unterhaltungsprogramm mit Hüpfburg, Torwand und Kicker rundete den Tag ab. Foto: KiSS

Cham.Mal lud die Firma Mühlbauer am 16./17. Juni alle Sportbegeisterten zum Spendenlauf ein. Die Freizeitsportveranstaltung zählt zu den größten Lauf-Events Ostbayerns. Neben dem Sport zählte vor allem der karitative Zweck. Die Chamer ASV-Kindersportschule (KiSS) stellte beim Bambini-Lauf über 300 Meter mehrere Teilnehmer. Alle Starter der KiSS liefen an diesem Tag zur Höchstleistung auf und konnten tolle Platzierungen erreichen. Insbesondere Finn Schreckinger, der Vorjahressieger über die Bambini-Kurzstrecke, konnte erneut auf ganzer Linie überzeugen; er sicherte sich mit dem ersten Rang bei den Jungs den obersten Podiumsplatz und verteidigte seinen Titel. Im Ziel erhielten alle Kinder eine Medaille für ihren Einsatz und wurden für ihre Anstrengungen auch mit einer großen Portion Nudeln und Müsliriegeln belohnt. Ein großartiges Unterhaltungsprogramm mit Hüpfburg, Torwand und Kicker rundete den Tag ab. Foto: KiSS

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht