MyMz
Anzeige

Die Stadt Furth im Wald zeigt Müll-Sünder an

In den letzten Wochen wurden im Gebiet der Stadt Furth im Wald vermehrt wilde Müllablagerungen festgestellt, die vom Bauhof entfernt werden mussten.

Wilde Müllablagerungen sind ein Ärgernis für den Further Stadtbauhof. Foto: Toni Lauerer
Wilde Müllablagerungen sind ein Ärgernis für den Further Stadtbauhof. Foto: Toni Lauerer

Furth im Wald.So wurden auf der Festwiese mehrere Kartons mit Sperrmüll, darunter eine große Anzahl von alten Schallplatten, abgestellt. Im Bereich der Heimkehrerkapelle in Grabitz und im Bereich Wutzmühle wurden prall gefüllte Müllsäcke im Graben bzw. neben dem Weg entsorgt.

Abgesehen davon, dass ein solches Verhalten verantwortungslos ist und jeglichem Umweltschutzgedanken widerspricht, stellt es auch eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit empfindlichen Bußgeldern geahndet werden kann. Die Stadt Furth im Wald weist deshalb darauf hin, dass die Verstöße angezeigt werden. Sollten die Verursacher durch Hinweise im Müll oder durch Zeugen ermittelt werden, wird die Polizei eingeschaltet, so Toni Lauerer von der Stadtverwaltung.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht