MyMz
Anzeige

Waldmünchen

„Die Stütze der Stadtwerke“

Der Eintritt ins Rentnerdasein ist nicht nur für den Ruheständler eine einschneidende Episode.
Arnold Fleischmann

Vorgesetzte, Kollegen und der Bürgermeister stießen mit Christa Fischer auf den neuen Zeitabschnitt an.  Foto: Arnold Fleischmann
Vorgesetzte, Kollegen und der Bürgermeister stießen mit Christa Fischer auf den neuen Zeitabschnitt an. Foto: Arnold Fleischmann

Waldmünchen.Auch für die Kollegen ist so ein Abschied ein besonderes Ereignis. Am Mittwoch war für Christa Fischer dieser besondere Tag gekommen. In einer Feierstunde, die mit Freude und Wehmut verbunden war, verabschiedeten Vorgesetzte und Kollegen die beliebte Mitarbeiterin. „Mit ihr geht die Stütze der Stadtwerke Waldmünchen und der ruhende Pol in den wohlverdienten Ruhestand“, sagte Bürgermeister Markus Ackermann. Obwohl ihn dieser Abschied traurig stimme, gönne er der Scheidenden ihren Weg in die neue Lebensphase. Er würdigte die Verdienste Christa Fischers als „gute Seele und vorbildliche Teamarbeiterin“ mit einem Präsent seitens der Stadt Waldmünchen. Werksleiter Stefan Höcherl hatte dazu als Erinnerung an die gemeinsame Zeit ein Fotoalbum als Aufmerksamkeit der Kollegen zusammengestellt. (wfl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht