mz_logo

Region Cham
Dienstag, 21. August 2018 28° 2

Mode

Diese Tracht trägt ein Trachtenpaar

Wir waren mit dem Chamer Trachtenpaar 2018 Melanie Krautbauer und Uwe Birk beim shoppen. Sie zeigen, was Trend ist.
Von Rupert Schlecht

Fotogenes Paar in Tracht: Auch beim Shooting in Roding machen Melanie Krautbauer und Uwe Birk eine ausgezeichnete Figur. Fotos: R. Schlecht
Fotogenes Paar in Tracht: Auch beim Shooting in Roding machen Melanie Krautbauer und Uwe Birk eine ausgezeichnete Figur. Fotos: R. Schlecht

Roding.Längst haben Melanie Krautbauer und Uwe Birk ihre Liebe zur Tracht entdeckt. Daher kommt’s nicht von ungefähr, dass die beiden Ende Mai zum MZ-Trachtenpaar des Jahres gekürt worden sind. Nun haben sie, die in der Gemeinde Zell leben und auch im wirklichen Leben ein Paar sind, ihren 500-Euro-Gutschein in Roding in Dirndl, Lederhose und mehr umgemünzt. Neu ausstaffiert – da lässt sich’s jetzt um die Wette strahlen. Melanie und Uwe haben Geschmack, nicht überkandidelt und beladen, sondern locker-leicht, als wäre ihnen die Tracht eigens für sie auf den Leib geschneidert worden. Die neuen Teile bereichern ihre bisherige (Trachten)-Garderobe. Für die 23-jährige Melanie ist’s selbstredend nicht ihr erstes Dirndl. Sie lächelt: „Mit dem habe ich schon sieben im Schrank.“

Feste, Hochzeiten, Taufen

Ein Prosit auf das Trachtenpaar: Maria Fuchs stößt in ihrem Geschäft mit einem Gläschen Sekt mit Melanie und Uwe auf das neue Outfit an.
Ein Prosit auf das Trachtenpaar: Maria Fuchs stößt in ihrem Geschäft mit einem Gläschen Sekt mit Melanie und Uwe auf das neue Outfit an.

Die Dame im Dirndl, der Herr in Lederhosen, wie „unser“ MZ-Trachtenpaar des Jahres gehen Paare gerne so außer Haus, wenn ein freudiges Ereignis ansteht, gleich, ob Volksfest-Besuch, Taufe, Hochzeit ... Ein Dirndl mal „einfach so anziehen“, das funktioniert bei Frau natürlich auch. Da wirft sie sich weiblich-elegant, aber auch selbst- und traditionsbewusst in Schale. Insbesondere die jüngere Generation hat die Tracht längst als für viele Anlässe genau passende Kleidung auserkoren. Erinnert sei an Firmungen, wenn Mädchen und Buben in Scharen in Tracht in die Kirche ziehen. An der Realschule in Roding gibt’s einen Bayerischen Tag, an dem Tracht Trumpf ist. Die Zeiten, in denen man in heimischen Breiten der Tracht wegen müde belächelt oder gar verspottet worden ist, sind Schnee von gestern. Heutzutage erlebt die Tracht eine Renaissance. Tracht ist voll in Mode. Und unser Trachtenpaar des Jahres ist der bestes Beweis dafür. Melanie Krautbauer und Uwe Birk haben sich bei Trachten Fuchs in Roding ausgiebig umgesehen, um ihr aktuellstes Outfit zu finden. Mit Hilfe von Maria Fuchs – ihr Geschäft hat für die MZ-Aktion den Hauptpreis bereitgestellt – ist das echt fotogene Gewinnerpaar dann beizeiten auch zum perfekten Trachten-Outfit gelangt. Melanie hat sich in ihr Sieger-Dirndl bereits vorige Woche verliebt. „Ich hab’s im Schaufenster gesehen und mir gesagt, das Dirndl will ich probieren.“ Gesagt, getan, erwählt. So trägt Melanie nun das hochgeschlossenes Vintage-Dirndl in dezente Blautönen. Maria Fuchs erklärt: Die Bluse mit Spitze an Melanies Arm ist schmäler geschnitten. Die Schürze hat eine Metallschließe. Dazu passt das Kropfband am Hals anstelle einer Kette. Uwe hat sich für eine Lederhose im Antik-Stil entschieden, die auch ein edles Charivari, also Kette mit Anhängern, ziert. Uwes Hemd ist aus Leinen geschneidert. Die Weste hat ein Jacquard-Muster, „sehr angesagt“. Das Paar in Tracht, das passt und harmoniert.

Geht Lederhose auch alleine?

  • Historie

    Richard Urban lenkt den Blick auf die Tracht beim Mann: „Eine Lederhose alleine ist aber noch keine Tracht.“ Aus der Historie heraus stellt die Tracht mit Hose, Hemd, Weste, Strümpfen, Schuhen... eine traditionelle Kleidung dar. Da und dort hat sie sich bis heute gehalten.

  • Speckig

    Früher ist Kleidung übrigens nicht so oft gewechselt worden. Tracht, robust und pflegeleicht wie sie ist, bietet auch auf längere Zeit ein angenehmes Tragegefühl. Insofern war die Lederhose ideal für tagelanges Tragen. Irgendwann ist das gute Stück dann speckig geworden. (ec)

Auch die Urbans aus Michelsneukirchen kennen sich aus mit Tracht. „Wir“, sagt Marlies Urban, „haben in Tracht geheiratet.“ Ihr Mann Richard, der Kreisheimatpfleger, sagt, dass die „bei uns“ vorkommenden Trachten speziell nicht typisch für den heimischen Landstrich sind. Sie sind überwiegend aus Nieder- und Oberbayern „eingebürgert“ worden. Dazu gesellen sich Oberpfälzer Trachten. Der Landstrich um Cham ist Urban zufolge viel zu sehr von anderen Regionen beeinflusst worden, als dass sich eine eigenständige Tracht hätte entwickeln können. Weshalb zurzeit eine Flut modischer sowie teils chic und stylisch anzusehender (sogenannter) Trachten über uns geschwappt ist, erklärt er sich auch mit dem starken Einfluss von Oktoberfest und Gäubodenfest.

Sehen Sie hier ein Video von der Wahl des Trachtenpaares

Die Kür des Trachtenpaares 2018 in Schorndorf

Sympathie in Tracht

In Straubing will Melanie ihr neues Dirndl zum ersten Mal „ausführen“. Sie freut sich. „Vom Schnitt habe ich so eins noch nicht.“ Eines ihrer sieben Dirndl hat ihr die Mama überlassen. „Ich hab’s nur noch ein bissl aufgepeppt.“ Mama Christiane befindet: „Ein Dirndl ist einfach kleidsam.“ Auch Marlies Urban hat eines ihrer Dirndl ihrer Tochter überlassen, genauer gesagt zum Abitur. Und demnächst, wenn ihre Tochter zur Hochzeit ihrer Freundin geht, wolle sie dieses Dirndl auch wieder anziehen. Dirndl sind zu schade, um im Schrank zu verstauben. Melanie Krautbauer sagt, Dirndl schon als Festmädchen getragen zu haben. Ihr erstes Richtiges hat sie sich mit 14, „als ich zur Landjugend gekommen bin“, zugelegt. Dass sie und ihr Partner als Trachtenpaar in die Öffentlichkeit geraten sind, geht in Ordnung. Da es viele positive Reaktionen darauf gibt, „merkt man, dass einen viele auch sehr gerne haben.“ Die Tracht ist halt ein Sympathieträger.

Sehen Sie hier eine Bildergalerie von der Wahl des Trachtenpaares

Das war die Trachtenpaar-Wahl in Schorndorf

Mehr Nachrichten rund um den Landkreis Cham lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht