mz_logo

Region Cham
Dienstag, 24. April 2018 20° 3

Kurs

Digitale Nachhilfe für Senioren

Der zwölfjährige Tom Fischer hilft der Generation 60-plus, damit sie in Zukunft keine Scheu mehr vor der Technik hat.
Von Ingrid Milutinovic

Aufmerksamkeit pur bei den Kursteilnehmern. Einige hatten auch den eigenen Laptop mitgebracht. Fotos: Milutinovic

Waldmünchen.Gerade mal zwölf Jahre alt ist Tom Fischer, besucht das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham und traut sich. Traut sich, einfach mal, als wären es die eigenen Großeltern, zu erklären, wie das so funktioniert mit dem PC. Für Susi Nock als Projektleiterin im Mehrgenerationenhaus eine Premiere.

„Eine tolle Idee“ findet sie „das ist doch genau das, was ein Mehrgenerationenhaus ausmachen soll“. Der Kurs solle auch monatlich wiederholt werden, betonte sie. Der nächste Termin steht auch schon fest: Am 18. Mai – wieder um 16 Uhr im Raum Elz – folgt die Fortsetzung.

Tom Fischer fühlt sich in seiner Rolle sichtlich wohl.

Die Resonanz am Donnerstagnachmittag war enorm. Die aufgestellten Stühle im Raum Elz reichten bei weitem nicht aus – ein Beweis, wie wichtig wohl doch so ein Kurs ist. Schließlich war die Generation 60-plus unter sich und es zeigte sich, dass keiner sich scheute, auch einmal Fragen zu stellen. Ein umfangreiches Programm hatte Tom vorbereitet. Auch einige Videos zur Demonstration hatte er mitgebracht.

Am Anfang standen die Begriffe: Was ist ein Desktop, ein Ordner oder eine Verknüpfung? Für alles gab es das passende Gegenstück. Wenn Tom am Anfang noch etwas schüchtern war, legte sich das schnell. Als er merkte, dass seine Erläuterungen ankamen, blühte er sichtlich auf. Und fühlte sich so, als wären es tatsächlich seine Großeltern, die da wissbegierig vor ihm saßen.

Bald musste auch der Vater nicht mehr assistieren. „Habt Ihr jetzt noch Fragen?“, kam es bald ganz selbstverständlich über seine Lippen – als hätte er sein ganzes bisheriges Leben nichts anderes getan, als Computer zu erklären. Aufkommende Fragen wurden von ihm mit viel Geduld sofort beantwortet oder es wurde auf den entsprechenden Programmpunkt verwiesen. Wie bekomme ich meine Bilder vom Smartphone auf den Computer? Wie kann ich meine Bilder ausdrucken? Das waren nur einige der vielen Fragen. Und egal, was auch immer es war, Tom hatte die passende Antwort. Vieles musste dann aber doch auf den nächsten Kurs vertagt werden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht