MyMz
Anzeige

Cham/Vilzing

DJK-Brettlfans auf Ferienskifreizeit

Zum Saisonabschluss starteten die DJK-Brettlfans zur dreitägigen Ferienskifreizeit.

Die Vilzinger Skifahrer bei ihrer Freizeit in Österreich Foto: Marco Reschmeier
Die Vilzinger Skifahrer bei ihrer Freizeit in Österreich Foto: Marco Reschmeier

Cham.Ziel war zum 12. Mal das Skigebiet Wagrain/Grafenberg/Flachau. Nach dem herrlichen ersten Skitag mit vielen Pistenkilometern und einem kurzen Après-´Ski in der Wilderer Alm fuhr man zum Quartier, dem Vier-Sterne-Jugendhotel Aicher in Moos/Wagrain, einem Hotel, wo sich die Kids in der Turnhalle, im Tischtennisraum, am Kicker, im Mediencenter usw. austoben konnten, während die Älteren den Skitag Revue passieren ließen. Auch am zweiten Tag war Sonnen-Skilauf pur mit einem Panoramablick, soweit das Auge reicht, geboten. Und auch am letzten Skitag zeigte sich Petrus gnädig. Der angekündigte Neuschnee blieb aus, die Sonne strahlte herrlich. Erwähnenswert ist, dass sich die Skilehrer während der drei Tage auf der Piste fast ausschließlich um die Jüngsten kümmerten, mit dem Ziel, deren skifahrerisches Können zu steigern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht