MyMz
Anzeige

Verkehr

Drei Frauen wurden leicht verletzt

Bei einem Überholvorgang krachte ein Auto zwischen Michelsneukirchen und Falkenstein in einen abbiegenden Wagen.

Der Polo (Bild) wurde ebenso wie das Postauto erheblich demoliert. Foto: rtn
Der Polo (Bild) wurde ebenso wie das Postauto erheblich demoliert. Foto: rtn

Michelsneukirchen.Drei Leichtverletzte forderte ein Unfall am Mittwoch gegen 14.35 Uhr auf der Staatsstraße 2147 zwischen Michelsneukirchen und Falkenstein. Die Fahrerin (52) eines Postautos aus Bruck wollte bei Schwaighof links abbiegen. Gleichzeitig überholte eine 52-Jährige Polo-Fahrerin aus Brennberg mit ihrer gleichaltrigen Beifahrerin den Caddy. In der Fahrbahnmitte kam es zum Zusammenstoß. Dabei zogen sich alle drei Frauen jeweils leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand nach Schätzungen der Polizei Gesamtschaden von circa 16 000 Euro. Zur Verkehrslenkung wurde die FFW Michelsneukirchen alarmiert. (rtn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht