mz_logo

Region Cham
Freitag, 23. Februar 2018 2

Furth im Wald

Drei Künstler zeigen ihre Werke

Der Verein für Kunst und Kultur FreiRaum Furth im Wald weist zum Jahresbeginn auf drei

„Alpenschatz“ betitelt Peter Lang dieses Bild. Repro: Lang

Furth im Wald.Ausstellungen hin. Petr Kozel zeigt in der Galerie der Gebrüder Spillar in Domažlice Malerei. Die Vernissage dieser Ausstellung ist diesen Donnerstag um 17 Uhr.

„Verzurrte Welt – Malerei und Plastik 1976-2016“ ist die Ausstellung mit Werken von Heiko Herrmann überschrieben. Die Eröffnung erfolgt an diesem Freitag um 19 Uhr beim Kunst- und Gewerbeverein Regensburg, Ludwigstraße 6. Heiko Herrmann war – wie Helmut Sturm – Mitglied im Kollektiv Herzogstraße.

Zum dritten stellt Peter Lang unter dem Titel „Bergstation“ in der Galerie Art Affair, Neue-Waag-Gasse 2, in Regensburg aus. Vernissage in Anwesenheit des Künstlers aus Gleißenberg ist hier am Freitag, 26. Januar, 19.30 Uhr. „Die dritte Reise des prc (PetersReiseContainer) – der Container war wieder unterwegs“, heißt es in der Einladung.

Peter Lang hat im Sommer 2017 in Hinterstoder auf der Hutterer Höss seinen mobilen AtelierContainer aufgestellt und dort bis zum Wintereinbruch gearbeitet. Der ausgewählte Platz auf 1858 Metern Höhe – über Hinterstoder – hat einen hervorragenden Blick auf das Gebirge ermöglicht. Gezeigt werden in der Ausstellung „die sehnsüchtig-zarten Bilder dieses Malaufenthaltes“. Zu sehen sind Peter Langs Bilder vom 27. Januar bis zum 24. Februar.

Ausstellungen

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht