mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 26. September 2018 16° 1

Verkehr

Drei Verletzte bei Unfall in Rettenbach

Rund 30.000 Euro Schaden und drei Verletzte im Krankenhaus sind das Resultat einer Vorfahrtsmissachtung bei Rettenbach.

Hoher Blechschaden entstand an den Unfallfahrzeugen. Foto: rtn
Hoher Blechschaden entstand an den Unfallfahrzeugen. Foto: rtn

Rettenbach.Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstag gegen 9.40 Uhr bei der Ortschaft See (Gemeinde Rettenbach) gekommen. Eine 51-Jährige wollte mit ihrem Seat Ibiza aus dem kleinen Ort in die Kreisstraße 21 einbiegen. Dabei übersah sie einen Seat Leon, dessen Fahrer (33) und Beifahrerin (33) aus Regensburg auf der vorfahrtsberechtigten Straße in Richtung Eitenzell unterwegs waren. So kam es in der Fahrbahnmitte zu einem heftigen Zusammenstoß. In der Folge wurde der Seat Ibiza in eine angrenzende Wiese hinabgeschleudert.

Alle drei Unfallbeteiligten zogen sich mittelschwere Verletzungen zu und kamen ins Krankenhaus nach Regensburg. Alarmiert wurden drei Rettungswagen des BRK sowie ein Notarzt, zudem die Kräfte der Feuerwehren aus Rettenbach und Aumbach, die die Kreisstraße komplett sperrten und eine Umleitung einrichteten. Zudem übernahmen sie das Binden der auslaufenden Betriebsstoffe.

Am Ibiza dürfte nach ersten Schätzungen ein Schaden von 10 000 Euro entstanden sein, am Leon ein Schaden von 20 0000 Euro. (rtn)

Mehr Nachrichten rund um den Landkreis Cham lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht