mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 19. Juli 2018 27° 1

Kirche

Durch das Kreuz zum ewigen Leben

Die Pfarrgemeinde Schönthal hat am Palmsonntag mit der Weihe der Palmzweige die Karwoche feierlich begonnen.

Bei strahlendem Sonnenschein segnete Pfarrer Alfons Eder im Schulhof die Palmzweige und erinnerte an den Einzug Jesu in Jerusalem. Foto: wdr
Bei strahlendem Sonnenschein segnete Pfarrer Alfons Eder im Schulhof die Palmzweige und erinnerte an den Einzug Jesu in Jerusalem. Foto: wdr

Schönthal.. Die Pfarrgemeinde Schönthal hat am Palmsonntag mit der Weihe der Palmzweige die Karwoche feierlich begonnen. Im Schulhof erinnerte Pfarrer Alfons Eder an den Einzug Jesu in Jerusalem. Wie damals würden die Gläubigen auch am heutigen Tag noch Jesus zujubeln und ihn bei seinem Einzug in Jerusalem begleiten.

Die geschmückten Zweige, der Buchs und die blühenden Palmkätzchen in den Händen der Kinder und Erwachsenen würden bereits erkennen lassen, wohin die kommenden Tage führen – durch Kreuz, Tod und Grab hindurch zu blühendem Leben am Ostermorgen. Pfarrer Eder segnete die Palmbuschen als Zeichen des Lebens und des Sieges.

Gemeinsam mit dem geschmückten Kreuz voraus zog die Pfarrgemeinde anschließend in die Pfarrkirche zum Gottesdienst ein. Dort gab Pfarrer Eder nach der Leidensgeschichte zu erkennen, dass das „Hosanna rufen und das Kreuz“ nahe beieinander liegen würden. Das Kreuz sei nicht das Ende, sondern aus dem Kreuz erblühe Leben. (wdr)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht