mz_logo

Region Cham
Montag, 18. Juni 2018 24° 2

Liebe

Durch Schlauchspirale in den Ehe-Hafen

Martin Weller aus Murnthal und Lisa Viktoria Bücherl aus Steegen schlossen in der Stadtpfarrkirche Rötz den Bund fürs Leben.

Martin Weller aus Murnthal und Lisa Viktoria Bücherl aus Steegen schlossen den Bund fürs Leben. Foto: Sturm
Martin Weller aus Murnthal und Lisa Viktoria Bücherl aus Steegen schlossen den Bund fürs Leben. Foto: Sturm

Rötz.Das Ja-Wort gegeben haben sich am Samstag in der Stadtpfarrkirche der Mauerer Martin Weller aus Murnthal und die Rechtsanwaltsangestellte Lisa Viktoria Bücherl aus Steegen. Das Eheversprechen nahm ihnen Stadtpfarrer Alexander Dyadychenko ab, und die Heidi Davies-Band gestaltete den Gottesdienst musikalisch. Beim Verlassen des Gotteshauses erwartete die Frischvermählten ein langes Ehrenspalier. Zunächst musste das Paar eine Schlauchspirale der FFW Steegen-Flischbach, in der die Braut nicht nur Mitglied, sondern Schatzmeisterin ist, durchschreiten. Mit Schaufeln waren die Kollegen und die Firmenleitung der Baufirma Heimerl angetreten. Bevor es zur weltlichen Feier ins Panorama-Hotel in Gütenland ging, musste das Paar noch einen symbolischen Bühnenvorhang der Theatergruppe Tiefenbach durchschreiten, in der die Braut mitspielt. Wohnen wird das junge Paar in Hetzmannsdorf, wo es sich derzeit sein Haus baut. (st)

Die Hochzeiten im Bayerwald 2018, Teil 1

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Cham und der Region lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht