MyMz
Anzeige

Veranstaltung

Ehre, wem Ehre gebührt

Die Verantwortlichen der Freiwillige Feuerwehr Siegenstein stellten ihre langjährigen Mitglieder in den Mittelpunkt.

Langjährige verdiente Mitglieder wurden beim Ehrenabend für aktiven und passiven Dienst ausgezeichnet. Foto: rma
Langjährige verdiente Mitglieder wurden beim Ehrenabend für aktiven und passiven Dienst ausgezeichnet. Foto: rma

Siegenstein.Die Vorstandschaft der Feuerwehr hatte zum Ehrenabend ins Feuerwehrgerätehaus geladen. Der Begrüßung von Kommandant Andreas Heimerl schloss sich ein gemeinsames Abendessen an. Dem folgte die Abzeichenverleihung an die beiden Gruppen, die vor dem Ehrenabend sehr erfolgreich das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ (wir berichteten bereits) absolviert hatten. „Es wurde sehr fleißig geübt – und der Leistung der beiden Gruppen gebührt Respekt“, so Andreas Heimerl. „Es war eine super Abnahme der Leistungsprüfung, bei der schnell und sauber gearbeitet wurde.“ Sein Dank galt weiter den drei Schiedsrichtern und Ausbildern. An elf Terminen traf man sich mit den Ausbildern Klaus Kaiser und Andreas Heimerl, um sich auf die Leitungsprüfung vorzubereiten.

Die Abzeichenverleihung wurde von Kreisbrandrat Michael Stahl zusammen mit Feuerwehrführungskräften, 1. Bürgermeister Hugo Bauer und Vorstandschaftsmitglieder der Feuerwehr Siegenstein vorgenommen. KBR Stahl sagte, dass das wichtigste Gut einer Wehr die Aktiven seien. „Besonders in Zukunft wird es immer problematischer werden, aktiven Nachwuchs bei der Feuerwehr zu bekommen. Die Siegensteiner Feuerwehr ist eine tragende Säule in der Dorfgemeinschaft“, so Stahl weiter. Die Gesellschaft wird Stahl zufolge sehr gut gepflegt und das Dorf lebt von und mit der Feuerwehr. Nach der Abzeichenverleihung wurde dann Theresa Riedl zum Erreichen der sogenannten Jugendflamme Stufe I gratuliert.

Seit Jahren in der Feuerwehr

Anschließend wurde durch KBR Michael Stahl, KBM Norbert Mezei, IJW Michael Schrödl, Bürgermeister Hugo Bauer sowie durch Kommandanten und Vorstandschaftsmitglieder mit der staatlichen Auszeichnung vom Bayerischen Staatsministerium des Innern für aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Mainbauern mit dem Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre Tanja Adlhoch, Beate Kaiser und Tobias Strahl ausgezeichnet.

Mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold für 40 Jahre aktive Dienstzeit sowie einem Gutschein für das Feuerwehrerholungsheim in Bayerisch Gmain wurden Leo Buchhauser, Roswitha Gröger, Hermann Heimerl und Franz Schmidbauer ausgezeichnet. Wie Bürgermeister Hugo Bauer sagte, stellt die Gemeinde Wald den Partnern der Geehrten für 40 Jahre aktive Dienstzeit einen weiteren Gutschein für das Feuerwehrerholungsheim zur Verfügung, damit gemeinsam der Aufenthalt genossen werden kann.

Es folgten die Feuerwehrvereinsehrungen. Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft zum Feuerwehrverein wurden mit Urkunden und Feuerwehrvereinsehrennadel bzw. Feuerwehrvereinsehrenkreuz in Silber geehrt: Martina Heindl, Monika Kiesl und Andrea Schuhmann. Urkunden und Feuerwehrvereinsehrennadeln bzw. -kreuz in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein erhielten jeweils Peter Adlhoch, Dorothea Kerscher, Franz-Xaver Kiermeier, Maria Kiermeier, Gertraud Knott, Ingeborg Knott, Anna Pangerl, Helmut Pangerl, Rupert Kerscher, Maria Schmidbauer, Viktoria Solleder und Reinhard Wawzyniak. Heinrich Reisinger und Franz Knott erhielten für 50-jährige Mitgliedschaft eine Ehrennadel und eine Urkunde und eine Feuerwehrvereinsehrennadel für 60-jährige Mitgliedschaft ging an Josef Lehrer.

Freude für Albert Schiegl

Die höchste Auszeichnung für Nichtmitglieder, welche die Siegensteiner FFW verleihen kann und bisher erst zum zweiten Mal verliehen wurde, konnte mit der besonderen Feuerwehrvereinsehrennadel an Albert Schiegl verliehen werden. In seinen Grußworten brachte Bürgermeister Hugo Bauer zum Ausdruck, dass die Mitglieder an diesem Ehrenabend eine würdige Ehrung und Anerkennung erfahren. Er bat um gute Zusammenarbeit und gratulierte den Geehrten zu ihren Auszeichnungen. (rma)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht