MyMz
Anzeige

Bildung

Ein Kurs hilft, Worte zu finden

Autorin Stefanie Straßburger startet im Februar mit ihrem Angebot. Im Gründerzentrum geht es um „Kreatives Schreiben“.

Stefanie Straßburger bietet einen Kurs „Kreatives Schreiben“ an. Foto: Sefanie Straßburger
Stefanie Straßburger bietet einen Kurs „Kreatives Schreiben“ an. Foto: Sefanie Straßburger

Roding.Die richtigen Worte finden, Ideen festhalten, ansprechende E-Mails, Blogbeiträge oder sogar Geschichten schreiben: Das alles kann man lernen! So behauptet es zumindest Stefanie Straßburger. Die Rodinger Autorin („Die Bücherwelt-Saga“, „Mutmacher“, „CHAMpions“) und Geschäftsführerin der Social-Media-Agentur „Netzwerkstatt19“ möchte ihr Wissen ab Februar in Schreibkursen weitergeben.

„Vor vielen Jahren habe ich einen Volontärkurs an der Akademie der Bayerischen Presse in München besucht“, erzählt sie. „Dort haben sie uns erzählt: Schreiben ist kein Talent, sondern ein Handwerk, das man lernen kann. Und ich bin überzeugt: Das stimmt.“

Seit zwölf Jahren bereits schreibt die 36-Jährige hauptberuflich – quer durch alle Branchen und Medien. Im Dezember 2017 erschien mit der „Bücherwelt-Saga“ ihr erstes Buch, im März kommt der zweite Band auf den Markt. Schon lange spielt sie mit dem Gedanken, ihre Passion für das Schreiben weiterzugeben. Nun sind dafür auch die räumlichen Voraussetzungen erfüllt: Mit ihrer Agentur ist sie im Oktober ins Gründerzentrum eingezogen. „Hier haben wir nicht nur genügend Platz für unsere Marketing-Schulungen, sondern auch für meine Schreibkurse“, schwärmt sie.

Ihr Seminar besteht aus sechs Abenden à zwei Stunden und findet im wöchentlichen Rhythmus statt. Auftakt ist am 12. Februar, weitere Kurse sind in Planung. Das Seminar kostet 129 Euro und richtet sich an Schreibanfänger, Hobbyschreiber und Menschen, die beruflich oft mit den richtigen Worten ringen – egal welchen Alters und Geschlechts.

„Ich möchte den Teilnehmern beibringen, wie sie gute von schlechten Texten unterscheiden, Ideen für eigene Texte finden, ein Gefühl für sprachliche Bilder, Töne und Tempo bekommen und das alles zu Papier bringen können“, erzählt Stefanie Straßburger. Ziel sei es, eine eigene Geschichte zu schreiben, die am Ende professionell lektoriert wird.

Weitere Informationen sowie Anmeldungen für das Seminar gibt es telefonisch (0151-52404538) oder per Mail an info@netzwerkstatt19.de

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht