mz_logo

Region Cham
Samstag, 24. Februar 2018 2

Kontrolle

Ein Monat Fahrverbot für Raser

Auf der B 85 zwischen Neubäu und Altenkreith war der schnellste Fahrer mit 126 bei erlaubten 80 Stundenkilometern unterwegs.

Zwischen Neubäu und Altenkreith blitzte es am Montag. Foto: dpa

Altenkreith.Beamte der Polizeiinspektion Roding überwachten am Montag in der Zeit von 10 Uhr bis 11.45 Uhr auf der Bundesstraße 85 zwischen Neubäu und Altenkreith die Einhaltung der Geschwindigkeitsbeschränkung von 80 km/h mit dem Lasermessgerät. Elf Fahrzeuge wurden beanstandet und angehalten. Sechs lagen im Verwarnungsbereich, fünf im Anzeigenbereich. Den Spitzenreiter mit 126 Stundenkilometern erwartet ein Bußgeld von 160 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht