MyMz
Anzeige

Menschen

Ein Strahlfelder Urgestein wurde 90

Der engagierte Willi Fleischmann feierte in dem Gasthaus, das er früher führte.
Josef Kneitinger

Willi Fleischmann (Zweiter von rechts) feierte im Kreise seiner Familie und weiteren Gratulanten seinen 90. Geburtstag. Foto: Josef Kneitinger
Willi Fleischmann (Zweiter von rechts) feierte im Kreise seiner Familie und weiteren Gratulanten seinen 90. Geburtstag. Foto: Josef Kneitinger

Roding.Mit seiner Familie, Verwandten und Bekannten feierte das Strahlfelder Urgestein Willi Fleischmann am Samstag seinen 90. Geburtstag. Gefeiert wurde im Gasthaus seiner Tochter Petra Neumann.

Der Jubilar wurde am 8. Februar 1930 in Strahlfeld geboren und ist dort mit drei Schwestern auf dem elterlichen Hof auch aufgewachsen. Er besuchte die Strahlfelder Schule, die sich damals im Nachbarhaus befand. Anschließend erlernte er beim Kirmer-Wast in Roding den Beruf des Metzgers und arbeitete dann in der elterlichen Gast-und Landwirtschaft mit.

Willi lernte seine Frau Marianne, eine geborene Gebhard, kennen und lieben, 1961 traten beide vor den Traualtar. Zwei Töchter, Andrea und Petra, wurden ihnen geboren. Mittlerweile gehören die sechs Enkel Anita, Katharina, Bettina, Theresa, Magdalena und Christina zur Familie. Die drei Urenkel Bastian, Leopold und Felix sind hinzugekommen und der ganze Stolz des Ehepaares Fleischmann.

Die beiden bauten den Gasthof ständig aus und übergaben im Jahr 1994 die Gastwirtschaft, die mittlerweile ein bekannter und anerkannter Hotelbetrieb ist, an Tochter Petra Neumann und deren Mann Heinz. Zwei Perioden gehörte Willi Fleischmann dem Gemeinderat der ehemaligen selbstständigen Gemeine Strahlfeld an. Der Jubilar ist seit langem auch Mitglied der Marianischen Männerkongregation und fleißiger Kirchgänger.

Pfarrer Sigmund Kastner aus Stamsried sowie Josefine Schneider und Dagmar Staigmüller vom Sachausschuss Kirche Strahlfeld überbrachten die besten Glückwünsche, Gottes Segen und wünschten weiterhin beste Gesundheit. Im Namen der Feuerwehr Strahlfeld, bei der er seit Jahrzehnten Mitglied ist und früher sehr aktiv war, gratulierten Vorsitzender Markus Reger und Kommandant Klaus Reger. Für die Stadt Roding überbrachte Vize-Bürgermeister Alfred Reger beste Glückwünsche. (rjk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht