MyMz
Anzeige

Schulen

Einblicke in den Krankenhausbetrieb

Erster FOS-BOS-Kurs „Gesundheit“ besuchte die Sana Klinik in Cham.

Die Schüler des Gesundheitszweiges der FOS-BOS durften in entsprechender Schutzkleidung den OP-Bereich begutachten. Foto: Agnes Kreis
Die Schüler des Gesundheitszweiges der FOS-BOS durften in entsprechender Schutzkleidung den OP-Bereich begutachten. Foto: Agnes Kreis

Cham.21 Schüler der 11. Klasse der Fachrichtung „Gesundheit“ an der Fachoberschule Cham statteten am Mittwochnachmittag der Sana Klinik Cham zusammen mit dem Lehrer Jürgen Kaufmann einen Besuch ab. Dort erhielten sie nach der Theorie in den Schulräumen einen Einblick in die Praxis im Krankenhaus.

In der Sana Klinik Cham angekommen, wurden die Schüler von der stellvertretenden Pflegedirektorin Agnes Kreis bereits im Eingangsbereich erwartet. Sie begrüßte die Gäste und führte sie zu den verschiedenen Bereichen im Krankenhaus. Als Erstes besichtigten die Jugendlichen den OP-Bereich, den sie nur mit der entsprechenden Schutzkleidung betreten durften. Die Mitarbeiter der Kliniken, Steffi Schönberger und Armin Haimerl, erklärten ihnen, welche Eingriffe hauptsächlich in Cham vorgenommen werden und was dabei zu beachten ist.

Im Herzkatheterlabor beantworteten Bernhard Premm und Susanne Breu die Fragen. Sie informierten darüber, welche Untersuchungen in diesem Bereich durchgeführt werden und weshalb diese Einrichtung für die Landkreisbürger so wichtig ist. Patienten mit beispielsweise einem Herzinfarkt müssen nun den Landkreis nicht mehr verlassen und können direkt in Heimatnähe behandelt und versorgt werden.

Die Herausforderungen auf einer Intensivstation schilderte Pflegekraft Carola Bernhard den Schülern und erlaubte auch einen Blick in diesen sensiblen Bereich. Im Kreißsaal wurden sie von Hebamme Heike Schmidl empfangen, die über das Berufsbild der Hebamme und die neuen Ausbildungsmöglichkeiten informierte.

Die Gäste hatten die Möglichkeit, Fragen zu stellen und so einen Einblick in den Krankenhausalltag zu bekommen. Ihr theoretisches Wissen wurde durch diese praktische Erfahrung abgerundet und kann nun in den Unterricht am Beruflichen Schulzentrum mit eingebaut werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht