MyMz
Anzeige

Eine Box der JU für Bürger-Ideen

Seit ein paar Tagen ist vor dem Eingang am Rathaus eine blaue Box, in die Bürger/innen eigene Ideen, Anregungen und Vorschläge einwerfen können.

Matthias Scherr, Maximilian Breu und Isabell Lemberger (v. l.) präsentierten Bürgermeister Martin Stoiber die blaue Box.  Foto: Isabell Lemberger
Matthias Scherr, Maximilian Breu und Isabell Lemberger (v. l.) präsentierten Bürgermeister Martin Stoiber die blaue Box. Foto: Isabell Lemberger Foto: Isabell Lemberger

Cham.Auf Initiative von Maximilian Breu, engagiertes Mitglied im Ortsverband der Jungen Union, wurde diese Aktion ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Matthias Scherr und Isabell Lemberger präsentierte er die Idee Bürgermeister Martin Stoiber. Dieser zeigte sich erfreut über die Initiative des politischen Nachwuchses: ,,Dadurch können wir die Kreativität der Bürger nutzen. Zudem sind künftig auch Bürgersprechstunden geplant, welche momentan jedoch, bedingt durch Corona, noch warten müssen.“ Die Ideen aus der Box werden gesammelt, von den JUlern ausgewertet und an Bürgermeister Stoiber übergeben. „Wer keine Gelegenheit hat, seine Vorschläge vor Ort einzuwerfen, kann sich auch über Facebook und Instagram auf der Seite des JU-Ortsverbandes an die JU wenden, um seine Ideen mitzuteilen. (cli)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht