mz_logo

Region Cham
Freitag, 27. April 2018 19° 3

Bad Kötzting

Eine Krippe für den Waldkindergarten

Der Verein Stadtmarketing hat 2009 den Krippenweg und die Krippenausstellungen in die

Die Kinder strahlten um die Wette. Foto: khn

Bad Kötzting.Vorweihnachtszeit eingeführt. Durch die Kontakte zur Partnerstadt Susice, welche auch mit Leihgaben in den Ausstellungen aushilft, wurde Vorsitzende Carola Höcherl Neubauer auf die Schnitzerei in Susice aufmerksam. Dort werden neben den klassischen Krippen auch Kinderkrippen gefertigt, um die Jüngsten der Familie mit der Krippe in Kontakt zu bringen. Beim jüngsten Besuch in der Schnitzerwerkstatt erstand der Verein eine Kinderkrippe, um diese an den Waldkindergarten zu überreichen. Bei einer der letzten gemeinsamen Gespräche erzählte die Leiterin Erika Neumaier, dass der Waldkindergarten über keine eigene kindgerechte Krippe verfüge. Das besondere an dieser Kinderkrippe sind die Krippenfiguren, die aus heimischen Hölzern wie Fichte und Lärche in Schablonenform angefertigt werden. Die einzelnen Figuren sind mit einer Standscheibe versehen und können kreativ angemalt oder beklebt werden. Insgesamt sind dreizehn Figuren, Tiere und Pflanzen in dieser Krippeneinheit zu finden und werden ihren Platz unter dem „Christbaum im Wald“ finden, der jeden Tag von einem der Waldkindergarten Kinder einen Stern erhält. (khn)

Aktion

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht