MyMz
Anzeige

Waffenbrunn

Eine Olympiade in Waffenbrunn

Mit einer Wintersportolympiade in der Turnhalle schlugen die Schüler der Grundschule

Der Einmarsch der Nationen stand zu Beginn der „Winterolympiade“ in Waffenbrunn auf dem Programm. Foto: ckt
Der Einmarsch der Nationen stand zu Beginn der „Winterolympiade“ in Waffenbrunn auf dem Programm. Foto: ckt

Waffenbrunn.Waffenbrunn-Willmering am Freitag vor den Faschingsferien dem derzeit mauen Winter in Tallagen ein Schnippchen und richteten gleichzeitig einen Blick auf die am gleichen Tag begonnene Olympiade in PyeongChang.

In den Tagen zuvor wurde in den Klassen die Historie der Olympischen Spiele eingehend erarbeitet, und so der olympische Gedanke den Schülern näher gebracht. Sowohl in Willmering als auch in Waffenbrunn hatten die Klassen Spaß beim Skispringen, Biathlon, Eisschnelllaufen, Rodeln, Bobfahren, Eishockeyzielschießen und Stockschießen.

Dazu liefen Ländermannschaften, zusammengelost aus jeweils allen drei Klassen, auf und absolvierten eineinhalb Stunden lang faire und spannende Wettkämpfe. Die Lehrkräfte fungierten als Kampfrichter an den Stationen. Die Mitglieder der Siegermannschaften erhielten goldene, silberne und bronzene Medaillen, für die übrigen Teilnehmer gab es Urkunden. (ckt)

schule

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht