mz_logo

Region Cham
Samstag, 26. Mai 2018 23° 8

Warzenried

Einödschützen sind große Tigersfans

Jugend und Erwachsene besuchten Spiel der Straubing Tigers gegen die Eisbären Berlin

Jungschütze Johannes Müller gewann den Schal. Foto: kbi

Warzenried.Vergangenen Freitag organisierte die Vorstandschaft für den Nachwuchs der Warzenrieder Einödschützen einen Vereinsausflug zum Eishockey-Spiel: „Straubing Tigers – Eisbären Berlin“ nach Straubing. Vereinsmitglied und stellvertretender Bürgermeister Josef Pongratz stiftete einige Freikarten, Andreas Schreindorfer stellte den Bus zur Verfügung, den Schützenmeister Manfred Achatz steuerte. Die 15 Schüler bzw. Jugendlichen und 15 Erwachsenen ließen sich das Eishockeyspiel nicht entgehen. Die „Straubinger Tigers“ gingen mit 6:5 gegen die Eisbären Berlin vom Platz. Für die Fans war das ein einzigartiges Erlebnis. Josef Pongratz sponserte zudem einen Schal der Straubing Tigers, dessen neuer Besitzer in einem Rätselspiel ermittelt wurde. Nach vier Rätsel gewann Jungschütze Johannes Müller den Fan-Schal, den er mit Stolz präsentierte. Der Ausflug war für die Teilnehmer ein einzigartiges und spannendes Erlebnis. (kbi)

Ausflug

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht