MyMz
Anzeige

Elternpaket im Rathaus überreicht

Am Freitagnachmittag lud Bürgermeisterin Heike Fries die Eltern mit ihren Neugeborenen ins Rathaus ein.

Die Eltern und ihre Kinder mit Bürgermeisterin Heike Fries (hi. 2. v. re.) und Familienbeauftragter Anita Ferstl (hi. 3. v. re.) Foto: Markl
Die Eltern und ihre Kinder mit Bürgermeisterin Heike Fries (hi. 2. v. re.) und Familienbeauftragter Anita Ferstl (hi. 3. v. re.) Foto: Markl

Falkenstein.Vier Eltern waren gekommen und freuten sich, andere Bürger kennenzulernen. Bürgermeisterin Heike Fries überreichte ihnen das Elternpaket des Landkreises Cham zusammen mit einem Gutschein der Marktgemeinde über 25 Euro und einer Einkauftasche, in der für die Geschwister Süßigkeiten enthalten waren. Die Familienbeauftragte Anita Ferstl war ebenfalls erschienen und erklärte, dass sie sich bei Schwierigkeiten und Problemen helfend einsetzen werde. Willkommen geheißen wurden Franz-Josef und Stefanie Fischer aus Erpfenzell mit ihrem vierten Sohn Kilian, Susanne und Andreas Eiberweiser aus Willmannsried mit ihrem Sohn David Jonathan und seiner Schwester, Franziska Paulus aus Witzenzell mit Sohn Ludwig sowie Daniela Lotter und Matthias Zänkl mit Tochter Isabella und ihrer Schwester. (rar)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht