MyMz
Anzeige

Cham

Erlebnisführungen im Angebot

Ein paar Stunden Zeit – spannend, dramatisch und voller Überraschungen – können zum Weihnachtsfest verschenkt werden.

„Der Schein trügt“ lautet das Motto einer Führung. Foto: Benjamin Franz
„Der Schein trügt“ lautet das Motto einer Führung. Foto: Benjamin Franz

Cham.Erlebnisführungen entführen auf Bestellung in vergangene Jahrhunderte; der Alltag in der alten Stadt Cham wird erlebbar.

Folgende Erlebnisführungen sind im Angebot: „Chamer Anno Dazu Mahl“: Leckere Leib- und Magenspeisen aus Großmutters Rezeptbuch, verfeinert mit Anekdoten aus dem Jahr 1904, garniert mit einem Schuss Unerwartetem, abgerundet mit einem Spaziergang durch Cham, wie es kaum einer kennt. Das Ganze serviert von altertümlichen Zeitgenossen, die aus dem Nähkästchen plaudern und dem Genuss das Sahnehäubchen aufsetzen. Termine sind am 22. März, 26. April, 28. Juni, jeweils um 17 Uhr.

„Mühlen, Mägde, Männerträume“: Müller war in der Realität ein Knochenjob in härtester Schichtarbeit. Die Mühle lief rund um die Uhr – der Müller samt Mannschaft auch! Die neue Erlebnisführung dreht die Zeit zurück ins ausgehende 19. Jahrhundert und schaut den Betreibern der Altenmarkter Klostermühle über die Schulter. Termine sind am 19. März und 23. April, jeweils 19 Uhr.

„Henker, Hexer, Haderlump“: Den Gästen bleibt in diesen zwei Stunden nichts erspart, weder der Blick in den Gerichtssaal der alten Stadt Cham, die Fein- und Grobheiten des Justizwesens im 17. Jahrhundert noch Schauriges von Schuld und Sühne. Termin ist am 5. März, 19 Uhr.

„Der Schein trügt“: In der Episode aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, humorvoll erzählt im Gasthaus Schierer Schachendorf geht es um einen Kriminalisten im Kampf gegen den Schmuggel. Und während ein Wirt das ganz große Geschäft wittert, stöhnen seine Gäste über den Bierpreis. 30 000 Mark für eine Maß! Da hilft nur Geldscheine drucken. Aber manchmal trügt der Schein. Termine sind am 26. März, 2. April, 30. April, und 28. Mai, jeweils 19 Uhr.

Mindestalter bei allen Führungen 12 Jahre; die Führungen finden bei jedem Wetter statt. Tickets gibt es online unter www.okticket.de oder bei allen okticket-Vorverkaufsstellen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht