MyMz
Anzeige

Gesundheit

Experten vor Ort hören statt Dr.Google

42 Vorträge, acht Kurse, Know-how von Prävention bis Pflege – die Gesundheits-Reihe in Bad Kötzting bietet Wissens-Vielfalt.
Von Roman Hiendlmaier

Die „Gesundheitsvorträge“ 2020 finden über das ganze jahr verteilt statt. Foto: kbd
Die „Gesundheitsvorträge“ 2020 finden über das ganze jahr verteilt statt. Foto: kbd

Bad Kötzting.Auch 2020 gibt es in Bad Kötzting im Sinocur wieder die Reihe „Gesundheitsvorträge“. Dort erfahren Besucher Wissenswertes rund um ihr Wohlbefinden und ihren Lebensstil. Wir stellen einige besondere Veranstaltungen der „Gesundheitsvorträge“ 2020 vor.

Referentin und Organisatorin: Bettina Pritzl

Bereits zum dritten Mal hat für die Reihe „Gesundheitsvorträge“ Bettina Pritzl wieder die Organisation übernommen. Die Gratis-Reihe ist ein wichtiger Baustein in der Rolle der Stadt als Präventions-Kurort „Wir bieten Know-how vor Ort statt Dr. Google,“ sagt die Geschäftsführerin des Kneipp-Vereins, die auf freiberuflicher Basis als „Gesundheitslotsin“ im Auftrag der Stadt Bad Kötzting im Einsatz ist. Im Hörsaal des Sinocur ist Bettina Pritzl mehrfach als Referentin vertreten, erstmals am 26. Februar mit dem Thema „Kneipp – Gesundheit ohne Chemie und Ressourcenverschwendung“ . Ab heute bis 25. November umfasst die Reihe 40 Gesundheitsvorträge, acht Kochkurse sowie von Juni bis September wöchentliche Kneipp- und Qi Gong-Schnupperkurse.

Vorsorge

Im Kreis der starken Senioren

Die Sitzgymnastik im Sinocur ist der Auftakt zu mehr Präventions-Angeboten des Kneipp-Vereins in Bad Kötzting.

Selbst vorbeugen durch gesunde Küche

Dass die Bad Kötztinger Präventions-Strategie viel Motivation zur Eigeninitiative beinhaltet, zeigt die Veranstaltungsreihe „Gesunde Küche“. In der Lehrküche des Sinocur zeigen die Hauswirtschaftsmeisterinnen und Kräuterpädagoginnen Gisela Höpfl, Erika Stelzl und Tanja Semmelbauer den Teilnehmern Tipps und Tricks für die Vorsorge von innen. Ob gesunde „Snacks to go“ oder „Vorratshaltung im Herbst“ – ab 25. Februar gibt’s an acht Terminen Wissen, das gesund und satt macht.

Neues Wissen gleich praktisch umsetzen

Der große Vorteil des Präventionszentrums Sinocur ist der Kneippschulungsraum, der mit der Lehrküche das Kneippschulungszentrum bildet. Hier kann nebenan im Hörsaal erlerntes Wissen bei Angeboten des Kneippvereins vertieft werden. Die Kneipp-Schnupperkurse gibt Kneipp-Bademeister Horst Becker ab Juni im Wassertret- und Armbecken im Kurpark.

Selber hören und nachfragen

Der große Vorteil einer Vortragsreihe „live“ gegenüber gedrucktem Wissen oder Information/Veranstaltungen aus dem Internet, sind neben der Information aus erster Hand die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und dem Austausch mit dem/der Referenten/in. Bei weitreichenden Themen wie TCM, Pflege- oder Vorsorgerecht wird von dem Angebot gern Gebrauch gemacht.

Qi Gong – auch Entspannung ist Prävention

Qigong ist eine chinesische Bewegungskunst, die Übungen zur Konzentration und Meditation mit Kampfsportelementen mixt. Die Mischung aus Bewegungsübungen und Meditation dient dem Stressabbau und der Steigerung des Wohlbefindens– und ist damit Teil des Bad Kötztinger Präventionsgedankens. Therapeutin Heidemarie Kriegelstein bietet ab Juni dienstags ab 17Uhr einen Kennenlernkurs an.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht