MyMz
Anzeige

Verkehr

Fahrer verbrannte in seinem Auto

Der Mercedes-Fahrer kam bei Viechtach von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Seine Identität muss geklärt werden.

Viechtach.Am Samstag kam es gegen 14.25 Uhr in Viechtach zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Sachstand befuhr ein Mercedesfahrer die alte Bundesstraße 85 von Viechtach in Richtung Rannersdorf. Aus unbekannter Ursache kam er auf Höhe Fischaitnach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wodurch das Fahrzeug zu brennen begann. Die Person verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Die Identität des Fahrers steht deshalb noch nicht eindeutig fest. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger beauftragt. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Viechtach und Schlatzendorf.

Sicherheit

Die Herzstücke der Chamer Polizei

Jeder Streifenwagen hat eine Grundausstattung. Je nach Einsatzlage wird entschieden, welche zusätzliche Ausrüstung mitkommt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht