MyMz
Anzeige

Geschichte

Fahrräder erlösten die armen Schulkinder

Der vier Kilometer lange Schulweg für die Birnbrunner Kinder nach Harrling war eine Tortur. Die 60er brachten Erleichterung.
Von Georg Fleischmann

Drei Schulkinder aus Birnbrunn aus einer längst vergangenen Zeit. Ob sich jemand wieder erkennt ? Foto: Georg Fleischmann
Drei Schulkinder aus Birnbrunn aus einer längst vergangenen Zeit. Ob sich jemand wieder erkennt ? Foto: Georg Fleischmann

Traitsching.Das Foto von einer Gruppe radelnder Schulkinder aus Birnbrunn ist schon alt. Es entstand etwa um 1960, aus einer Zeit, wo die Kinder aus Birnbrunn noch die Volksschule in Harrling besuchen mussten. Es war ein weiter Schulweg dorthin, so an die vier Kilometer dürften es schon gewesen sein, bis zum Harrlinger Schulhaus. Besonders im Winter gab es durch Schneeverwehungen oftmals kein Durchkommen und im Sommer begleitete sengende Hitze den langen Fußmarsch. Eine spürbare Erleichterung kam erst viel später, als es neue Fahrräder gab.

#### ### ########## ## #######, ## ##### #### ########, ### #### ####### ######## ######### ### ### #### ###### ## ########. ## #### ######, ##### ### ### ################### #### ##### ################### ####### ##### ############# ########### ########, ##### ##### ### ##############, ######## ##############. (###)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht