mz_logo

Region Cham
Freitag, 20. Juli 2018 29° 2

Verein

Fanfarenzug hat 2018 viele Auftritte

Waldmünchens Trenck-Fanfarenzug sucht noch neue Lyra-Spieler, Trommler und Fanfarenmusiker, um immer gut vertreten zu sein.

Die geehrten Mitglieder des Fanfarenzugs Michaela Hutterer, Peter Fellner, Barbara Plötz, Lorenz Schmidkunz mit Vorstand Alois Frank (3.v.re) und Elke Tweedale (re.) Foto: wet
Die geehrten Mitglieder des Fanfarenzugs Michaela Hutterer, Peter Fellner, Barbara Plötz, Lorenz Schmidkunz mit Vorstand Alois Frank (3.v.re) und Elke Tweedale (re.) Foto: wet

Waldmünchen.. Traditionell halten die Unterabteilungen des Trenckvereins ihre Jahresversammlungen nach der des Hauptvereins und blicken detailliert auf ihre Aufgaben, Veranstaltungen und Aktivitäten zurück. Für den Trenck-Fanfarenzug war das 35-jährige Jubiläum im vergangenen Jahr von einigen Höhepunkten geprägt, wobei das Heimatfestwochenende mit dem bunten Festzug der Spielmannszüge sicher unvergessen bleibt.

Zunächst begrüßte die Vorsitzende Elke Tweedale den zweiten Vorsitzenden des Trenckvereins, Alois Frank, und den Hauptdarsteller Werner Zellmer herzlich. Entschuldigen durfte sie den Präsidenten des Trenckvereins Franz Löffler und einige Musiker aus den eigenen Reihen. Wo im vergangenen Jahr die Fanfarenzügler im Einsatz waren, darüber berichtete die zweite Vorsitzende Barbara Plötz in ihrem Rückblick. Nicht nur die Veranstaltungen zum Jubiläum in Waldmünchen waren erfolgreich, auch bei den Festumzügen in Straubing, Neunburg vorm Wald, Spiegelau oder Burglengenfeld hinterließen die Musiker bleibende Eindrücke und warben mit vielen tausend Flyern für das Festspiel.

Immer wieder wurde deutlich wie engagiert die Musiker unterwegs sind – im Durchschnitt seien dies ca. 60 Stunden pro Woche unterstrich die Vorsitzende lobend. Sie betonte, dass neue Musikanten benötigt würden, um bei den Einsätzen bestens aufzutreten. Deswegen sei der Fanfarenzug auf der Suche nach einem Lyra-Spieler, Trommlern und Fanfaren betonte Tweedale. An die Ausbilder Peter Fellner und Barbara Plötz richtete sie großen Dank, denn die Arbeit mit den Jugendlichen sei unerlässlich. Erfreut konnte Tweedale langjährige treue Mitglieder ehren und auch an die neuen Heroldsbläser Yvonne Eiber und Lorenz Schmidkunz ihre Langfanfare überreichen, verbunden mit der Bitte, nicht im Üben nachzulassen.

Geehrt

  • Ehrungen:

    für 10 Jahre wurden Josef Spachtholz und Franziska Spichtinger geehrt, für 20 Jahre Michaela Hutterer, für 30 Jahre Barbara Plötz und Peter Fellner

  • Engagement:

    Mit 100 Prozent Anwesenheit hob Tweedale das Engagement von Barbara Plötz hervor, sowie Markus Fellner, Lorenz Schmidkunz, Sandra Bayer und Andreas Plötz mit über 90 Prozent zusätzlich zu den Festspielen und Arbeitseinsätzen.

Der Kassenbericht von Heinrich Althammer zeigte ein Minus, bedingt durch die Überarbeitung der neuen Homepage und der Anschaffung von neuen Musikinstrumenten. Ein einwandfreie Kassenführung wurde ihm bescheinigt und die Versammlung sprach sich einstimmig für die Entlastung aus. Die Vorschau auf die kommenden Einsätze zeigte wieder die Vielfalt auf, denn sowohl bei Jubiläum der SuKK Schorndorf, als auch beim Christkindlmarkt auf Schloss Guteneck, dem Nordgautag in Wiesau und beim Singenden, Klingendes Cham werden die Trenckianer dabei sein.

In seinen Grußworten freute sich Alois Frank über die zahlreichen Jugendlichen im Fanfarenzug, erinnerte sich an die Anfänge und unterstrich die Wichtigkeit der musikalischen Auftritten. Es wurde der Wunsch an die Vorstandschaft gerichtet, dass die Premierenfeier wieder am Marktplatz stattfinden sollte. Andreas Plötz regte eine Erneuerung der Häuslausstattung, speziell der Sitzpolster, an. Stefan Wagner würde gerne für Mütter und Ehefrauen am Muttertag einen Brunch organisieren und sprach die Organisation des Schaftkopfturnier an, die vakant sei. Bevor Tweedale zur Brotzeit einlud, dankte sie allen für die Unterstützung. (wet)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht