MyMz
Anzeige

FCWG nominiert ihre Kreistags-Kandidaten

Rodings Stadträtin Alexandra Riedl ist das Aushängeschild der Kreistagsbewerber der Freien Christlichen Wählergemeinschaft.
Von Monika Kammermeier

Die FCWG-Kandidaten mit Landratskandidat Julian Preidl (vorne l.), Alexandra Riedl (vorne r.) und Kreisvorsitzendem Hans Kraus (r.)  Foto: Monika Kammermeier
Die FCWG-Kandidaten mit Landratskandidat Julian Preidl (vorne l.), Alexandra Riedl (vorne r.) und Kreisvorsitzendem Hans Kraus (r.) Foto: Monika Kammermeier

Roding.Die Wahlvorschlagsliste der Freien Christlichen Wählergemeinschaft (FCWG) für die Kreistagswahl am 15. März steht. Die FCWG bildet eine Fraktionsgemeinschaft mit den Freien Wählern Bayern (FW) und den Freien Wählern von Stadt und Land (FWSL). Am Dreikönigstag haben sich die Bewerber in der Weiberwirtschaft in Kalsing zur Nominierung für die Kreistagswahl getroffen. Angeführt wird die Liste von Diplom-Finanzwirtin Alexandra Riedl (32) aus Roding, die zugleich Bürgermeisterkandidatin, Stadträtin und Vorsitzende der FW in Roding ist.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ###############

####################### ##### ###### ### ## ######### ########### ###### ##################, ###############, # ## ### ############# ##. ################# #### ##### #####, ## ### ###, #### ## ##### ### ## ### ######### ######, ##### ## ### ### ########## ##########. ## ################ ######### ### ### ##############. ## ##. ###### ## ##.## ### ### ## ### ######## ########## ### ######################.

### ##############: #. ######### ##### (######), #. ### ##########, #. ####### #### (#################), #. ####### ##### (####), #. ####### ############## (##########), #. ##### ############## (#################), #. ######## #### (#########), #. ###### ##### (####), #. ##### ########### (###########), ##. ####### ######### (######), ##. ##### ##### (##########), ##. #### ##### (##########-##########), ##. ##### ####### (###########), ##. ##### ###### (###########), ##. ######## ######### (###########), ##. ####### ###### (######-##########), ##. ##### ####### (######-##########, ##. ##### ######## (######-########), ##. ####### ###### (######), ##. ###### ########### (######-##########), ##. ###### ######## (######), ##. #### ######## (######), ##. ####### ###### (###########-##########), ##. ######### #### (###########-##########), ##. ###### ############# (#########-##########), ##. ##### ######## (#########-########), ##. ###### ######## (#########), ##. ####### ##### (#########), ##. ######### ###### (#########), ##. ######## ########-####### (#########-#########), ##. ###### #### (#########-###########), ##. ##### ###### (######), ##. ###### ######## (######), ##. ######### ##### (##########-#######), ##. ##### ########## (##########-###############), ##. ####### ######## (##########), ##. ###### ######## (####-########), ##. ######## #### (####-###########), ##. ##### ######### (##########), ##. ###### ########## (##########-####), ##. #### ######## (##########), ##. ######### ####### (##########), ##. ##### #### (#################-#############), ##. ### ###### (#################-#########)

### ### ####### ## ### ##

##. ###### ####### (######-##########), ##. ###### ##### (######-########), ##. ###### ##### (######), ##. ### ##### (######), ##. ######## #### (######), ##. ####### ######### (######), ##. ########## ##### (######-##########), ##. ######## ######## (######), ##. #### ########### (######), ##. ##### ####### (######-####), ##. ####### ########### (##########), ##. ##### ####### (##########-#######), ##. ####### ############## (##########), ##. ######## ###### (##########-##########), ##. ###### ##### (##########) ### ##. ###### ##### (##########). ### ############## #### ######### ########, ##### ######, #### ##### ### ###### ### ####### ####### ### #########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht