MyMz
Anzeige

Feierlicher Pfingstgottesdienst unter freiem Himmel

Es ist seit Jahrzehnten Tradition in Reichenbach, am Pfingstmontag Gottesdienst in der Klosterkirche zu feiern und anschließend betend und singend durch Felder und Wiesen zum Bader-Kreuz zu ziehen, mit Halt an drei Altären.
Ulrike Niklas

Foto: Ulrike Niklas

Reichenbach.Weil die Corona-Pandemie auch den kirchlichen Bereich einschränkt und in der Pfarreiengemeinschaft Walderbach keine Eucharistiefeiern möglich und auch keine Prozessionen erlaubt sind, fand Pfarrer Alois Hammerer Alternativen. Die Gläubigen feierten in Reichenbach am Pfingstmontag am Jugendzeltplatz unter Einhaltung aller Sicherheitsauflagen mit Pater Marek das Geburtsfest der Kirche. Der Gottesdienst im Freien war für die Gläubigen eine schöne Erfahrung. An Fronleichnam ist ein weiterer Gottesdienst geplant, soweit das Wetter es zulässt. Auch dazu bittet Pfarrer Hammerer wieder um telefonische Anmeldung im Pfarrbüro, Telefon 1491. (run) Foto: Ulrike Niklas

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht