MyMz
Anzeige

Roding/Altenkreith

Feuerwehr Altenkreith warb um Nachwuchs

Zu einem Infonachmittag mit Geräteschau waren Jugendliche ab zehn Jahren eingeladen.
Jakob Moro

Vorführungen standen im Mittelpunkt des Infonachmittags. Foto: Moro
Vorführungen standen im Mittelpunkt des Infonachmittags. Foto: Moro

Roding.Wie viele Vereine, so werben auch die Feuerwehren um Nachwuchs. Am Samstag lud die Feuerwehr Altenkreith, insbesondere das Ausbildungsteam um Jugendwart Mario Vollmer, interessierte Jugendliche ab zehn Jahren zum Infonachmittag ein. Statt eines langweiligen Vortrags entschied sich das Ausbildungsteam für „Praktisches“. Die Tore des Gerätehauses waren weit offen, alle Fahrzeuge und Gerätschaften standen vor dem Gerätehaus, so dass die interessierten Jugendlichen die komplette technische Ausstattung einer Feuerwehr besichtigen konnten und erklärt bekamen. Sie lernten dabei auch die notwendige persönliche Schutzausrüstung kennen. An mehreren Stationen durften sie selbst mit Hand anlegen. Dazu gehörte auch „Zielspritzen“ mit der Kübelspritze. Wie Kommandant Hubert Hofweber informierte, kamen mit dieser Aktion vier Jugendliche zur Feuerwehr, mehrere weitere haben Interesse bekundet. (rjm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht