MyMz
Anzeige

Ehrung

Feuerwehr ernennt Ehrenkommandanten

Karl-Heinz Prommersperger wurde beim Kameradschaftsabend die höchste Ehre der FFW Birnbrunn verliehen.

Die geehrten Mitglieder der FFW Birnbrunn mit dem neuen Ehrenkommandanten Karl-Heinz Prommersperger, dem langjährigen Kassier Vinzenz Schiegl, dem langjährigen Mitglied Karl Kienberger, Bürgermeister Sepp Marchl und den KommandantenFoto: ceh
Die geehrten Mitglieder der FFW Birnbrunn mit dem neuen Ehrenkommandanten Karl-Heinz Prommersperger, dem langjährigen Kassier Vinzenz Schiegl, dem langjährigen Mitglied Karl Kienberger, Bürgermeister Sepp Marchl und den KommandantenFoto: ceh

Traitsching. Die Feuerwehr richtete am Samstag im Gasthaus Kienberger einen Kameradschaftsabend aus. Dabei konnten zahlreiche Mitglieder geehrt werden und Karl-Heinz Prommersperger wurde zum Ehrenkommandanten der Wehr ernannt. Das neue Kommandantenteam mit Herbert Gmeinwieser, Dietmar Schreiner und Nicolai Herrmann freute sich über viele Ehrengäste.^

Gmeinwieser und Marchl würdigten zunächst die Verdienste von Karl-Heinz Prommersperger, der seit 1977 Mitglied der FFW Birnbrunn ist. Über viele Jahre war er Fahnenjunker des Vereins, ehe er im Jahr 2000 das Amt des ersten Kommandanten übernahm. Dieses übte er 18 Jahre aus und in dieser Zeit konnte man auch das 125-jährige Gründungsfest feiern und ein neues Fahrzeug anschaffen. Marchl dankte dem Geehrten noch für sein kollegiales Verhalten und seine Verdienste um das Feuerwehrwesen. Die drei Kommandanten überreichten Prommersperger die Ernennungsurkunde und einen Reisegutschein.

Wichtige Termine

  • FFW:

    Die Freiwillige Feuerwehr Sattelpeilnstein feiert vom 5. bis 8. Juli 2019 ihr 150-jähriges Gründungsfest

  • Patenverein:

    Die FFW Birnbrunn ist als Ehrenpatenverein im Einsatz. Das Ehrenpatenbitten wird am 13. April 2019 in Birnbrunn sein.

  • Termin:

    Der Termin für den Festabschluss dieses großen Festes der Nachbarfeuerwehr ist der 19. Oktober 2019.

  • Festbesuch:

    Beteiligen wird sich die FFW auch am 50-jährigen Gründungsfest des SV Wilting. (ceh)

Für 50-jährige Mitgliedschaft konnten Vinzenz Schiegl und Karl Kienberger ausgezeichnet werden. Beide waren auch über viele Jahre in der Vorstandschaft als Kassier bzw. Gerätewart aktiv. Karl Meidl und Karl Herrnberger, die ebenfalls seit 50 Jahren FFW-Mitglieder sind, hatten sich entschuldigt. Auf vierzigjährige Vereinszugehörigkeit können Josef Gammer, Rudi Michl und Erich Kienberger zurück blicken. Seit 25 Jahren sind Jürgen Haimerl, sowie Herbert Deser und Martin Miethaner Mitglied der FFW Birnbrunn. Für die Geehrten gab es eine Ehrenurkunde und Bürgermeister Marchl wies darauf hin, dass die Auszeichnungen für den aktiven Dienst künftig vom Landrat durchgeführt werden.

Kommandant Gmeinwieser gab noch Termine bekannt. So beteiligt man sich am 8. und 10. Juni am 50-jährigen Gründungsfest des SV Wilting. Am 8. und 9. Juni findet die Katastrophenschutzübung in Chamerau statt. Der Vereinsausflug ist am 15./16. September und führt in die fränkische Schweiz. Für die Feuerwehrdamen wird vom Kreisverband am 6./7. Oktober ein Ausflug nach Rohrmoos/Schladming angeboten. (ceh)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht