MyMz
Anzeige

Geselligkeit

Feuerwehr feiert ihre Beachparty

Ein DJ-Team um Tom Larusso sorgte für Stimmung.

Die vielen Besucher hatten im Zirkuszelt eine Menge Spaß. Foto: wsk
Die vielen Besucher hatten im Zirkuszelt eine Menge Spaß. Foto: wsk

Pillmersried.Sie bleibt eine Erfolgsgeschichte, die Beach-Party der Feuerwehr Pillmersried. Auch bei der 15. Auflage am vergangenen Samstag lockten das tolle Ambiente der Partymeile und ideales Feier-Wetter die Besucher erneut in Scharen auf das Partygelände auf grüner Wiese zwischen Pillmersried und Voitsried. Die Vorbereitungen für das längst bis weit über die Region hinaus bekannte Sommerevent, mit denen die Männer, Frauen und Jugendlichen der Ortsfeuerwehr in den Vortagen beschäftigt waren, hatten sich gelohnt. Vor dem Zutritt zur Party achtete das Kassen- und Ordnerpersonal mit Ausweiskontrollen auf die Vorgaben des Jugendschutzgesetzes. Während sich die jüngere Generation zunächst vornehmlich um die Stehtische scharte, zogen es die Gäste älteren Semesters und anwesende Vereinsabordnungen vor, das Partygeschehen etwas distanzierter im Partyzelt zu verfolgen. Zunächst noch etwas verhalten und stündlich mit „mehr Dampf sorgte wie in den Vorjahren das DJ-Team mit Tom Larusso vom Zirkuszelt aus für die Musikunterhaltung mit Oldies, Rocktiteln und heißen Discoklängen. An der Getränkeoase, am Grillstand und an der Kaffeeecke blieben für das leibliche Wohl der Gäste keine Wünsche offen. Später dann verlagerte sich das Partygeschehen mehr und mehr ins Rondell des Zirkuszeltes mit der überdimensionalen Bartheke. Das Bedienpersonal kam jetzt ebenso ins Schwitzen wie die Bargäste, die ob des Andrangs etwas Geduld aufbringen mussten, um den einen und anderen Drink „mit und ohne“ zu ergattern. Am Ende hatte die wiederum rundwegs gelungene Beach-Party auch diesmal wieder Gäste und Veranstalter vollends zufriedengestellt. (wsk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht