MyMz
Anzeige

Gleißenberg/Ried

Feuerwehr Ried stellt Kirtabaum auf

Eine Woche nach dem Gleißenberger Kirchweihfest findet alljährlich in Ried der Kirta statt.
Michael Riederer

Die Rieder Dorfgemeinschaft stellte den Kirtabaum auf. Foto: Michael Riederer
Die Rieder Dorfgemeinschaft stellte den Kirtabaum auf. Foto: Michael Riederer

Gleißenberg.Auch dieses Jahr wurde traditionell der Kirtabaum aufgestellt. Gestiftet wurde der 32 Meter Baum von Familie Wölke. Mit vereinten Kräften konnte der Baum von der Rieder Dorfgemeinschaft mit Muskelkraft zügig in die Höhe befördert werden. Im Jugendhaus konnte man sich dann mit Kaffee und Kuchen stärken, während draußen Spezialitäten vom Grill angeboten wurden. Aber auch frischen Steckerlfisch konnte man genießen. Bei herrlichem Wetter konnten die Besucher im Schatten der mächtigen Bäume auf dem Spielplatz tolle Stunden genießen. Bei Einbruch der Dunkelheit machten sich die Jugendlichen aus Ried auf den Weg, um alles, was nicht niet und nagelfest ist beim „Kirtazamdrong“ aus den Gärten und Höfen zu „stehlen“, um es beim Jugendhaus zu sammeln, wo die Besitzer am nächsten Morgen ihr Hab und Gut wieder einsammeln konnten. (fmi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht