mz_logo

Region Cham
Samstag, 23. Juni 2018 18° 4

Menschen

Feuerwehrfrau und Turnerin

FFW und Sportverein Obertrübenbach gratulierten dem engagierten Mitglied Kreszenz Schrödinger zum 80. Geburtstag.

Die Freiwillige Feuerwehr und der Sportverein Obertrübenbach übermittelten Kreszenz Schrödinger herzliche Glückwünsche zum 80. Geburtstag. Foto: rom
Die Freiwillige Feuerwehr und der Sportverein Obertrübenbach übermittelten Kreszenz Schrödinger herzliche Glückwünsche zum 80. Geburtstag. Foto: rom

Roding.Kreszenz Schrödinger hat kürzlich ihren 80. Geburtstag gefeiert und freute sich über zahlreiche Glückwünsche. Nachmittags wurden die Gratulanten zu Hause bewirtet – und abends fand mit den Verwandten sowie Vereinsabordnungen im Jägerhof in Aumbach eine Geburtstagsfeier statt.

Kreszenz Schrödinger wurde am 18. Mai 1938 in Baierberg geboren und war die jüngste Tochter von Josef und Kreszenz Haimerl. Gemeinsam mit zwei Brüdern und einer Schwester wuchs sie am elterlichen Hof auf. Nach der Schule in Schorndorf half sie zu Hause in der Landwirtschaft und im Haushalt tatkräftig mit. Ihren Mann August Schrödinger lernte sie beim Tanzen kennen und trat mit ihm am 14. Juli 1958 vor den Traualtar. Die Eheleute freuten sich über die Geburt ihrer drei Kinder Gerlinde, August und Christian. Mittlerweile zählen auch drei Enkelkinder zur Familie. Das elterliche landwirtschaftliche Anwesen führten die Schrödingers bis 1990 weiter. Kreszenz Schrödinger versorgte nicht nur Haus und Hof, sondern bot auch Feriengästen in Obertrübenbach eine Unterkunft an.

Mit den örtlichen Vereinen war die heute 80-Jährige stets stark verbunden. Als Gründungsmitglied der ersten Damenlöschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Obertrübenbach hat sie alle Leistungsabzeichen bis hin zur höchsten Stufe Gold/Rot absolviert. Beim 110-jährigen Gründungsfest 1984 übernahm sie das Amt der Festmutter, war über zwölf Jahre Frauensprecherin und engagiert in der Feuerwehrführung. Für ihre Verdienste wurde sie im Jahr 1999 zur Ehrenfestmutter ernannt. Zum 80. Geburtstag übermittelten der Jubilarin Vorsitzender Daniel Wengler, sein Vorgänger Erwin Schegerer, Kassier Norbert Schmid und Ehrenkommandant Max Graßl sowie die Frauenbeauftragte Sieglinde Schmidbauer herzliche Glückwünsche. Die Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Obertrübenbach überreichte einen Geschenkkorb und bedankte sich bei der Jubilarin für die engagierte Treue zum Verein.

Seitens des Sportvereins Obertrübenbach gratulierten zweiter Vorsitzender Martin Maierhofer und die Abteilungsleiterin der Sparte Turnen, Monika Popp. Seit der Gründung der Damenriege im Jahr 1981 ist Kreszenz Schrödinger treues Mitglied des SV Obertrübenbach. Sie unterstützte den Sportverein in vielen Belangen und ist nach wie vor ein gerngesehener Gast bei den Veranstaltungen. Für ihre treue Verbundenheit wurde ihr zum persönlichen Ehrentag ein Präsentkorb überreicht mit den besten Wünschen für die Zukunft. (rom)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht