MyMz
Anzeige

Auszeichnung

FFW Hof ehrt treue Funktionäre

Fünf langjährige Amtsträger der Feuerwehr Hof und treue Mitglieder wurden für ihr Engagement geehrt.

  • Treue Mitglieder hat die FFW Hof, wofür sie ihnen eine Dankurkunde überreichte.Fotos: chi
  • KBI Marco Greil ehrte diese besonders verdienten Amtsträger der FFW Hof.

Cham.Die Führung der FFW Hof hielt den Kameradschaftsabend vor kurzem im eigenen Gerätehaus für den geeigneten Rahmen, um langjährige Mitglieder zu ehren und besonders verdienstvolle, ehemalige Funktionäre extra auszuzeichnen. Vorstand Florian Irrgang freute sich über den guten Besuch des Kameradschaftabends, ehe er das Wort an den ersten Kommandanten Michael Pöschl übergab, der langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue ehrte.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Ernst Kranzfeldner, Tobias Meier, Gunter Meißner, Markus Fleischmann, Michael Hilpl, Stefan Töpfl, Martin Mühlbauer, Matthias Karl, Reimund Raab, Thomas Gebhard.

40 Jahre: Xaver Haberl, Josef Gruber, Willi Bauer, Max Josef Eisenreich, Resi Meier, Herbert Baumgartner, Anton Karl, Eduard Panzer, Michael Staudner, Robert Fleischmann, Johann Stöger, Max Meier, Josef Wanninger. 50 Jahre Mitgliedschaft im Feuerwehrverein haben bereits: Max Josef Wanninger, Josef Wanninger, Alfred Schönberger, Max Lasser, Max Haberl. 60 Jahre sind es bei: Max Lex, Ludwig Daiminger und Ludwig Haberl. Ein Mitglied konnte sogar für stolze 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden: Xaver Haberl. Kommandant Michael Pöschl dankte ihnen von Herzen für ihre Treue zur Hofinger Feuerwehr.

KBI Marco Greil übergab an fünf Mitglieder besondere Auszeichnungen. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Stefan Schönberger ausgezeichnet. Er war von 1996 bis 2009 zweiter Schriftführer, im Festausschuss 2001 und erhielt 2013 die Auszeichnung Fluthelfer, als er an der Donau bei der Überschwemmungskatastrophe half.

Michael Pöschl ist zwar erst zum 1. 1. 2009 der Hofinger Wehr beigetreten, war aber zuvor schon bei der Feuerwehr Zandt. Von 2013 bis 2015 war er als Gerätewart in Hof im Amt, von 2015 bis 2017 war er zweiter Kommandant und seit 2017 ist er erster Kommandant. Er erhielt ebenfalls die Auszeichnung Fluthelfer. Marco Greil überreichte den beiden das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber.

Greil zeichnete drei langjährige Aktive mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold aus. Adolf Meier ist seit 1976 Mitglied der FFW Hof, war er von 1985 bis 1990 zweiter Kommandant, von 1990 bis 1996 erster Kommandant. Auch nach seiner Amtszeit war er als beratendes Vorstandsmitglied bis 2009 aktiv und engagierte sich 2001 im Festausschuss. Im Jahr 2001 erhielt er das silberne Ehrenkreuz.

Werner Baumgartner ist 1975 der Hofinger Wehr beigetreten. Von 1990 bis 1996 war er zweiter Kommandant, von 1996 bis 2009 erster Kommandant. Von 1996 bis 1997 übte er neben der Funktion als Kommandant auch die des Vorstands aus. 2009 wurde er zum Ehrenvorstand ernannt. 2009 erhielt er ebenfalls bereits das silberne Ehrenkreuz.

Konrad Rädlinger ist seit Juni 1980 Mitglied der Hofinger Wehr, zuvor war er in Traitsching bei der Feuerwehr. Konrad war von 1986 bis 1996 Jugendwart, 1996 bis 1997 zweiter Kommandant und von 1997 bis 2009 Vorstand der Hofinger Wehr. Seit April 2009 ist er Ehrenvorstand. Konrad stand der Hofinger Wehr beim 125-jährigen Gründungsfest als Festleiter zur Verfügung. (chi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht