MyMz
Anzeige

Landkreis

Filmproduzentin zeigt, wie es geht

Bei zweiteiligem Workshop der Erwachsenenbildung im Landkreis lernen, eigene Videos zu drehen und zu schneiden.

Ein Workshop vermittelt Kenntnisse, eigene Videos zu drehen und zu schneiden. Foto:  ©pxhere.com
Ein Workshop vermittelt Kenntnisse, eigene Videos zu drehen und zu schneiden. Foto: ©pxhere.com

Cham.Ob Kurzfilm über den Urlaub oder Imagefilm für den Verein – ein zweiteiliger Workshop am Benedikt-Stattler-Gymnasium Bad Kötzting gewährt einen Einblick in die Welt des Filmemachens. Am 21. März und 13. April hilft die studierte Filmproduzentin Sara Herbst Interessierten, eine Idee zu entwickeln und sie technisch umzusetzen. Am 21. März, 18 bis 22 Uhr, geht es um Ideenfindung, Stoff- und Konzeptentwicklung, Recherche, Output, Drehvorbereitung. Die Teilnehmenden haben dann drei Wochen Zeit, um die Idee mit Smartphone, Camcorder oder anderen Geräten zu filmen, bevor man am 13. April, 9 bis 16 Uhr, sich mit Materialsichtung, Schnitt, Fertigstellung beschäftigt. Kosten 20 Euro für Erwachsene und 15 Euro für Schüler/Studierende. Teilnehmer benötigen Laptop und Festplatte für ihre Projekte (1TB Speicher). Anmeldung bei der Kath. Erwachsenenbildung, Tel. 09971-7138 bzw. Email indo@keb-cham.de erbeten. Foto: ©pxhere.com

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht