MyMz
Anzeige

Hohenwarth

Firmlinge verkauften Kuchen

Zum Patroziniumsgottesdienst war eine Gruppe Firmanwärter mit einem sozialen Projekt in die Kirche

Hohenwarther Firmlinge verkauften Kuchen für ihr Projekt. Foto: kha
Hohenwarther Firmlinge verkauften Kuchen für ihr Projekt. Foto: kha

Hohenwarth.gekommen. Die Pfarrkirche St. Johannes wird am 24. Juni besonders feierlich gefeiert. Die Messe wurde von Kirchenmusiker Ewald Pirtzl mitgestaltet. In seiner Predigt sagte Pfarrer Weber: „Genau sechs Monate vor dem Geburtsfest Jesu Christi feiern wir den Geburtstag von Johannes dem Täufer. Er zählt zu den Propheten und ist der Einzige, der den Messias sehen und ankündigen durfte. Er sagte auch: Das wahre Licht, das jeden Mensch erleuchtet , kam in die Welt“. Im September findet die Firmung in Haibühl für die Pfarreiengemeinschaft statt. Die Firmanwärter der Pfarrei Hohenwarth organisieren verschiedene Projekte. Dieses Mal verkauften acht Firmlingen, selbstgebackenen Kuchen, Torten, Striezel und Küchel. Der Erlös wird für die Kinderkrebshilfe gespendet. Die Leitung der Gruppe hatten die Tischmütter mit Hauptorganisatorin Birgit Kolbeck. Die Spendenbox wurde gut befüllt. (kha)

Engagement

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht