MyMz
Anzeige

Fussball

Flagge zeigen – in der Küche

Die WM mit leerem Bauch schauen, macht keinen Spaß. Für die Spieltage haben wir hier ein Rezept für Mini-Pizza.
Von Sigrid Gollek-Riedl

Mini-Pizza – wenigstens unser Lieblingsessen aus Italien ist bei der WM dabei. Foto: Gollek-Riedl
Mini-Pizza – wenigstens unser Lieblingsessen aus Italien ist bei der WM dabei. Foto: Gollek-Riedl

Cham.Eine Weltmeisterschaft ohne Italien – schade. Dann gönnen wir uns wenigstens eine ganz schnelle Mini-Pizza, aber in Schwarz-Rot-Gold.

Zutaten: Pizzateig, Tomatensugo, Käse, Mais, Tomaten, schwarze Oliven. Pizzateig (aus dem Kühlregal) ausrollen, Kreise ausstechen, mit Tomatensugo (Zwiebel und Knoblauch mit Öl andünsten, mit geschälten Tomaten einkochen, mit Oregano, Salz, Pfeffer abschmecken) bestreichen. Käse auf den Teig streuen und mit je einer Reihe klein geschnittener Oliven und Tomaten sowie einer Reihe Mais belegen. Zehn Minuten bei 220 Grad in den Ofen.

Mini-Pizza - ein Snack für das nächste WM-Spiel

Mögen Sie es lieber süß, ist vielleicht das Rezept für die WM-Marmelade etwas für Sie!

Infos zur Fußball-WM in Russland:

Weitere Sportnachrichten lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht