MyMz
Anzeige

Kultur

Folk im Spital

Künstler aus Kalifornien und Augsburg stehen im Alten Spital auf der Bühne.

Willy Tea Taylor kommt aus einem kleinen Nest in Kalifornien und spielt am Donnerstag im Alten Spital.  Foto: Andrew Quist
Willy Tea Taylor kommt aus einem kleinen Nest in Kalifornien und spielt am Donnerstag im Alten Spital. Foto: Andrew Quist

Viechtach.Ein Meister des Amerikanischen Folk gibt sich am Donnerstag die Ehre: Willy Tea Taylor aus Kalifornien ist ein spätberufener Performer, der vor knapp zehn Jahren erstmals eine Bühne bestieg. Seit 2015 tritt er als Solo-Act auf und konnte sich sehr schnell als Folk-Musiker in den USA etablieren. Mit unglaublicher Leichtigkeit verpackt er alltägliche Ereignisse in wunderbare Songs, die er nur mit Gitarre und seiner gefühlvollen Stimme vorträgt. Zu seinen Einflüssen zählt er neben Bob Dylan auch Weird Al Yankovic und KISS. Americana Folk in Reinkultur von einem der großartigsten Songwriter der heutigen Zeit.

Der Freitag wird ein Abend von und für die Damen. Rayannah aus Kanada wird mit einer Cellistin zusammen ein Electro-Soul Set spielen. Rayannahs einzigartige Stimme erhebt sich in Schichten, erschafft Musik quasi aus dem Nichts. Die bilinguale Künstlerin schickt ihren Gesang, ihren Atem, ihre Synths und ihre Percussion durch Loop-Pedale, biegt Geräusche, bis Musik daraus wird und zieht so ihr Publikum in ihre Welt hinein. Unterlegt von verschlungenen Beats, erheben sich ihre französischen und englischen Texte darüber und erlauben einen Einblick in Rayannahs dunkle und süße Erlebnisse.

Am Samstag treten Digilogue aus Augsburg auf – Electro-Jazz mit zwei Schlagzeugern und einem Kontrabassisten. Das Trio fusioniert elektronische und rein akustisch gespielte Töne zu einem scheinbar endlosen klanglichen Band, gleich einem DJ-Set mit wechselnden Rhythmen und melodischen Variationen. Durch das gezielte Abspielen und die bewusste Modulation der Samples wird mediale Technik, in Kombination mit den simultan gespielten Instrumenten, zu einem Element der musikalischen Improvisation. Das Ergebnis ist groovelastige und tanzbare elektronische Musik, die aber zu großen Teilen live gespielt wird.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht