MyMz
Anzeige

Fotos von den Entdeckungsfahrten

Der Kalender des Aktionsbündnisses Künisches Gebirge wurde vorgestellt.

Die Bürgermeister des Künischen Gebirges und die Fotografen Martina Wollinger und Benjamin Franz (Mitte) stellten den Kalender 2020 vor. Foto: Martin Daiminger
Die Bürgermeister des Künischen Gebirges und die Fotografen Martina Wollinger und Benjamin Franz (Mitte) stellten den Kalender 2020 vor. Foto: Martin Daiminger

Eschlkam.Am vergangenen Freitagabend hat das Aktionsbündnis Künisches Gebirge im Eschlkamer Waldschmidthaus einen Kalender für 2020 vorgestellt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Bürgermeister von Eschlkam, Josef Kammermeier, und seinen Lohberger Kollegen Franz Müller, dem derzeitigen Sprecher des Aktionsbündnisses, stellte Jana Dirriglova als Projektleiterin das Projekt „Familienleben auf beiden Seiten der Grenze“ allen Beteiligten vor. Das Projekt wurde aus dem Dispositionsfonds der Euregio Bayerischer Wald und Böhmerwald aus dem Programm Ziel ETZ Freistaat Bayern-Tschechische Republik unterstützt. Die vier grenzüberschreitenden Entdeckungsfahrten wurden von den Fotografen Martina Wollinger, Benjamin Franz und Jitka Chaloupková begleitet, eine Auswahl von ihren Fotos ist im Kalender abgedruckt. Die Bilder zeigen das Leben und gemeinsame Erlebnisse in den im Aktionsbündnis zusammengeschlossenen Gemeinden. Mit diesem Projekt will das Aktionsbündnis das Kennenlernen der Nachbarn ermöglichen, den grenzüberschreitenden Kontakt aufbauen und vertiefen, interessante Orte im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet vorstellen und Vorurteile abbauen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht