MyMz
Anzeige

Franz Löffler ist CSU-Landratskandidat

64,6 Prozent der Delegierten votierten am Freitagabend für den Waldmünchner Bürgermeister gegen den Rivalen Franz Reichold
Von Ernst fischer

Der unterlegene Franz Reichold (re.) gratulierte als erster dem Sieger Franz Löffler.

Der Waldmünchner Bürgermeister und Bezirkstagspräsident Franz Löffler (48) soll für die CSU neuer Landrat in Cham werden. Bei einer Kreisdelegierten-Konferenz am Freitagabend wurde er zum Kandidaten gewählt. Löffler siegte in einer Kampfabstimmung mit 108 Stimmen (64,6 Prozent) gegen den Rodinger Bürgermeister-Kollegen Franz Reichold (56), der 59 Stimmen (35,4 Prozent) erhielt.

Das Ergebnis stand erst nach 22 Uhr fest. In ihren Vorstellungsreden versicherten sich die beiden Konkurrenten vorher ihre gegenseitige Zusammenarbeit auch in einer Niederlage.

CSU-Kandidat Löffler gilt jetzt als klarer Favorit für die Landratswahl am 4. Juli, wo der Nachfolger von Landrat Theo Zellner gesucht wird. Zellner ist seit 15. April Präsident des Bayerischen Sparkassenverbandes in München und hat deshalb sein Amt niedergelegt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht