MyMz
Anzeige

Verein

Frauen übten sich im Tai Chi

Fließend, anstrengend und interessant war die Vorführung.

Susanne Hoyer (M.) übte mit den Frauen Foto: Deml
Susanne Hoyer (M.) übte mit den Frauen Foto: Deml

Bad Kötzting.In China ist es ein Volkssport für Jung und Alt und wird „Schattenboxen“ genannt. Die Rede ist von Tai Chi, einer Bewegungslehre ohne belastende schnelle Stoß- oder Hüpfbewegungen. „Aufeinander folgende harmonische und fließende Bewegungen werden sehr langsam, ruhig und konzentriert ausgeübt“, so steht es im Prospekt.

TCM-Diplomtherapeutin Susanne Hoyer, die Tai Chi schon seit 25 Jahren betreibt, erläuterte einer kleinen Gruppe von Frauenbundfrauen, wie die 108Übungen die Gesundheit fördern und bei vielen Beschwerden mildernd wirken. „Tai Chi fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Gelenke, kräftigt die Muskulatur und trainiert das Gleichgewicht. Mit Tai Chi wird aber auch Geduld und Gelassenheit und der Sinn für Gemeinschaft geübt. Es ist eine Art Lebenspflege. Tai Chi richtet den Menschen nicht nur körperlich auf, sondern auch geistig“, betonte die Referentin und weiter: „Trainiert wird nur in der Gruppe, aus der sich eine Dynamik entwickelt, die für den Einzelnen spürbar wird.“ Die Übenden stellen sich in einem Viereck mit vier „Säulen“ auf. Wer an der linken vorderen Ecke steht, macht die Übung jeweils vor. Die Anfänger sind in der Mitte. Zurzeit trifft sich in Bad Kötzting eine 20 Personen umfassende Gruppe jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr, bei schönem Wetter im Kurpark, ansonsten im Gymnastikraum des Sinocur.

Ein Einstieg in die Gruppe kann nur im Mai erfolgen, dazu gibt es in der Ambulanz der TCM-Klinik Anmeldeformulare. Der Monatsbeitrag beläuft sich auf 24 Euro. Wichtig ist, dass man vorhat, längere Zeit mitzumachen. Vier Personen aus der derzeitigen Gruppe demonstrierten mit Hoyer eine Abfolge von Übungen. Wie stark man sich aber konzentrieren muss und wie anstrengend diese auf den ersten Blick leichten Übungen wirklich sind, konnten die neuen Interessentinnen gleich selbst ausprobieren. Es machte allen auch Spaß.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht