MyMz
Anzeige

Treffen

Frauenbund ehrt Mitglieder

Der KDFB Waffenbrunn stimmte einer Neufassung der Satzung zu, die jetzt die Vorgaben der Datenschutzverordnung beinhaltet.

Langjährige Mitglieder des KDFB Waffenbrunn wurden geehrt. Foto: fsh
Langjährige Mitglieder des KDFB Waffenbrunn wurden geehrt. Foto: fsh

WAFFENBRUNN.Der wichtigste Punkt neben den Ehrungen auf der Tagordnung war die Neufassung der Satzung. Die Diözese musste diese anpassen an die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die Satzung benötigte die Zustimmung des Zweigvereins, die auch einstimmig erfolgte.

Die Jahresversammlung begann wie immer mit einem Gottesdienst. Wieder zurück im Pfarrzentrum, stimmte der Singkreis die Mitglieder mit einem Lied ein und danach freute sich die Vorsitzende Rita Wagner bei der Begrüßung über den guten Besuch.

Schriftführerin Martina Zimmermann startete dann mit dem Jahresrückblick. Kochkurs, Kirchenbesuche, Einkehrtage, Adventsfeier, Geburtstage, Vorträge wie über Argentinien und der Landkreis in Bilder, Weltgebetstag, Fußwallfahrt und Bastelstunden um nur Einiges zu nennen, gaben Zeugnis von einem überaus aktiven Zweigverein.

Gerti Bergbauer ließ anschließend das Jahr der Osteoporose- und Gymnastikgruppe Revue passieren. „Gesund und kräftig durch Bewegung“, war ihr Mantra und der Leitspruch galt auch für die Nordic-Walkingrunde.

Sie machte auch auf die Veranstaltung „Fit für die Zukunft“ aufmerksam und endete mit einem Zitat: „Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben“. Über eine schier unglaubliche Anzahl von Veranstaltungen berichtete abschließend Brigitte Zwicknagl, die Chefin der Senioren.

Zusammen mit Rosi Meißner ehrte Rita Wagner dann langjährige verdiente Mitglieder und – es ließ sich nicht ganz vermeiden – sie musste die neue Satzung zu mindestens in Auszügen vorlesen.

Abschließend erinnerte die Vorsitzende noch an den kommenden Sonntag. Dann geht es auf Wanderung zum verschwundenen Dorf Grafenried. Sie gab auch noch weitere Termine bekannt.

Der offizielle Teil war damit beendet, nicht aber der Abend, der mit einem gemütlichen Beisammensein und einer Brotzeit ausklang. (fsh)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht