MyMz
Anzeige

Kommunalwahl

Freie Wählerschaft mit „junger Liste“

Riedinger stellen fast aus jedem Haus einen Kandidaten.
Hans Schmelber

Die Kandidaten der Freien Wählerschaft Rieding Foto: Hans Schmelber
Die Kandidaten der Freien Wählerschaft Rieding Foto: Hans Schmelber

Runding.„Wir haben fast aus jedem Haus in Rieding eine Kandidatin oder einen Kandidaten“, freute sich Listenführer und Versammlungsleiter Martin Hastreiter am Sonntagabend im Schützenheim in Rieding, „und es war auch kein Problem, 28 Personen für die Liste Freie Wählerschaft Rieding zu finden.“ Bisher waren zwei Vertreter aus Rieding im Gemeinderat, und alle hoffen, dass so ein Ergebnis auch bei der Kommunalwahl im März wieder erreicht wird, so Hastreiter.

Er bedankte sich bei der Begrüßung auch gleich bei allen, die sich für einen Listenplatz gemeldet hatten. „Wir haben eine junge Liste und wir haben auch fünf Frauen auf unserer Liste“, informierte er weiter und gab auch Erklärungen zum Ablauf der Nominierungsversammlung.

In den Wahlausschuss wurden Daniel Kiefl und Reinhard Aschinger gewählt, und die beiden brachten die Wahl zügig und kompetent über die Bühne. Einstimmig wurde beschlossen, dass die Wahl in Blockabstimmung erfolgen soll und die Ersatzleute im Fall des Falles von hinten aus nachrücken. Alle Anwesenden waren auch wahlberechtigt, und so wurde die Liste mit 26 Ja-Stimmen einstimmig angenommen. Die beiden Beauftragten für den Wahlvorschlag sind Daniel Kiefl und Alois Vogl, und als Unterzeichner wurden Jörg Amberger und Thomas Meier gewählt. Die Liste mit zwölf Unterstützern wird in den nächsten Tagen erstellt. Der Versammlungsleiter sprach dann noch die Bitte aus, dass alle Riedinger im März zahlreich an der Wahl teilnehmen und ihre Stimmen auch im Dorf lassen sollten.

Die Listenkandidaten (alle aus Rieding): 1. Martin Hastreiter, 2. Michael Fiedler, 3. Sebastian Meier, 4. Josef Sperl, 5. Tobias Hauser, 6. Florian Speckner, 7. Lena Amberger, 8. Christina Tyla, 9. Rosmarie Kiefl, 10. Gerhard Mühlbauer, 11. Christian Weber, 12. Josef Aschenbrenner, 13. Lukas Mühlbauer, 14. Andreas Aschinger, 15. Stefan Hiebl, 16. Michaela Nichtl, 17. Alexander Reiner, 18. Tobias Piendl, 19. Markus Bauer, 20. Diana Hiebl, 21. Wolfgang Schreiner, 22. Thomas Bräu, 23. Markus Friedl, 24. Fritz Kolbeck junior, 25. Walter Meier, 26. Matthias Meier, 27. Johann Mühlbauer, 28. Martin Kolbeck. Ersatzleute: 1. Günther Haberl, 2. Heidi Meier und 3. Tobias Klingseisen. (fsh)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht