MyMz
Anzeige

Tiere

Freude über gesunde Kälber-Drillinge

Auf dem Hof von Manuela und Josef Schmaderer in Obertraubenbach gibt es gegen jede Wahrscheinlichkeit eine Tier-Sensation.

Manuela Schmaderer und ihr Sohn Benedikt können die drei lebhaften und pumperlg’sunden Kälberdrillinge kaum bändigen. Foto: Schmidbauer
Manuela Schmaderer und ihr Sohn Benedikt können die drei lebhaften und pumperlg’sunden Kälberdrillinge kaum bändigen. Foto: Schmidbauer

Schorndorf.Anlass zu großer Freude hat es auf dem Hof von Manuela und Josef Schmaderer in Obertraubenbach gegeben, hat doch eine Kuh Drillinge auf die Welt gebracht. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei etwa 0,007 Prozent. Noch geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle drei Kälber die ersten Lebenswochen überstehen und auch die Kuh gesund ist. Die drei weiblichen Kälber wurden am 18. Oktober geboren und es geht knapp drei Wochen danach einschließlich der Kuh-Mama allen vier Beteiligten gut. Besonders der jüngste Sohn Benedikt hat den „großen Wurf“ mit drei Jungkälbern auf einen Schlag sofort in sein Herz geschlossen und kümmert sich vorbildlich um den Nachwuchs. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht